Angeln in Irland am Shannon

Angeln in Irland am ShannonIn Irland wird zum Angeln kein Schein benötigt: es ist kostenfrei. Hier wimmelt es nur so von Fischen, ein wahres Anglerparadies tut sich auf. Hecht, Brassen, Schleie, Barsche… Angeln ist hier ein Sport, die "no kill" Variante wird gern praktiziert (Fische werden mit Vorsicht wieder ins Wasser gesetzt).

Der 30 km lange Lough Ree ist als zweitgrößter See des Shannon ein besonders beliebtes Revier für Angler.
Von Ihrem Hausboot, oder einer der vielen Inseln und Buchten aus, geniessen Sie beim Angeln wunderschöne Landschaftsmotive.

Mehr Infos zum Thema Angeln in Irland gibt es hier