• Facebook
    • Twitter
    • Google
    Genießertour im Burgund
    02. Juli 2015

    Das Burgund: eine Genießertour auf dem Wasser.

    Das Burgund, ein Revier für Feinschmecker, ist insbesondere aufgrund seiner kulinarischen Schätze wie Schnecken, Coq-au-vin, Käsewindbeutel, Fleisch vom Charolais-Rind, Trüffeln und vielem mehr eine der berühmtesten Regionen für Hausbooturlaub. Das Burgund lässt auch anspruchsvollsten Genießern das Wasser im Munde zusammenlaufen. Um die guten Produkte dieser Region in aller Ruhe zu genießen, begeben Sie sich mit der Familie oder mit Freunden an Bord eines Locaboat Hausboots und lassen Sie sich von den Wellen bis zu Ihrem nächsten kulinarischen Halt führen.

    Weiterlesen
    • Facebook
    • Twitter
    • Google
    12. November 2014

    Die Ruhe eines Wasserkanals. Reisebericht von Sam Eletr

    Gründer eines Unternehmens in der High-Tech-Branche mit Wohnsitz in Paris und Californien, Sam Eletr liebt es, zusammen mit seiner Frau, auf einem Kanal Abstand vom Alltag zu bekommen.

    Weiterlesen
    • Facebook
    • Twitter
    • Google
    14. April 2014

    Ein Wochenende mit der Linssen auf der Saône

    Freitag, 04. April: Anfahrt von Freiburg nach Scey-sur-Saône

    Dieses Wochenende ist es endlich so weit: Anreise zum Liegehafen nach Scey sur Saône zum Kennenlernen und Testen der neuen Linssen Grand Sturdy 34.9. Viele Kunden haben uns bereits befragt, aber noch konnten wir uns kein persönliches Bild von dem neuen Mitglied der Locaboat-Bootsfamilie machen. Nach gut 2 Stunden auf der Autobahn ab Freiburg über Vesoul kommen wir in dem beschaulichen Städtchen an und fahren direkt zum Hafen, um unsere Linssen und eine Pénichette® 1180FB zu übernehmen. Unser erster Eindruck zur Linssen: wow, ist die schick! Die Pénichette begrüßt uns dagegen wie eine alte Bekannte, charmant und lässig wie eh und je liegt sie im Hafenbecken. Während ein Teil der Gruppe sich sofort auf der bequemen und bewährten Pénichette einrichtet, zieht es den anderen auf die neue Linssen Yacht. Jeder verschwindet in seiner Kabine, überzieht die Betten und richtet sich ein, für die Bestandsaufnahme ist später noch Zeit. Erst einmal knurrt der Magen, der Tisch im gegenüberliegenden Restaurant „Le Chanois“ ist bereits reserviert und so kann ein erster gemütlicher Abend beim Essen und an Bord zu Ende gehen.

     
    Weiterlesen