Sie sind in der Kategorie : Reiseberichte

  • Facebook
  • Twitter
  • Google
11. September 2017

Die Schleusenkette von Fonsérannes am Canal du Midi

Einer der legendärsten und zweifellos einer der ältesten Wasserwege der Welt ist der Canal du Midi, und wir haben uns darauf gefreut, ihn zu entdecken. Kurz vor dem Mittagessen erreichen wir die berühmte Schleusentreppe von Fonsérannes in Béziers an und reihen uns in eine Schlange von drei am gekrümmten rechten Ufer wartenden Booten ein. Wir machen an einem passenden Baum fest (Klampen sind nicht vorhanden) und essen schnell eine Kleinigkeit, dann gehen wir den Weg am Ufer entlang, um einen Blick auf die vor uns liegende Aufgabe zu werfen – ist man gewarnt, ist man gewappnet.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google
07. Juli 2017

Ein Hundeleben

Die Franzosen lieben Hunde, was ein Glücksfall ist, denn viele Freizeitkapitäne möchten sie mit nach Frankreich in den Urlaub nehmen, genauso wie wir. Für unsere Labradore könnte das Leben nicht schöner sein – viel Platz, viel Wasser und, das Allerbeste, viele Spielkameraden.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google
01. Juni 2017

Operation „RÄTSEL AUF WASSERWEGEN“: Amandine und François vom Blog „Un sac sur le dos“

Die Weltenbummler Amandine und François vom Blog „Un sac sur le dos“ haben sich zu einer Locaboat-Flussmission der ganz besonderen Art auf den Weg gemacht: Eine Woche lang haben sie den Canal du Midi an Bord eines Hausboots vom Typ Flying Bridge befahren, ohne die Etappen zu kennen, indem sie sich von unseren Hinweisen leiten ließen (einführungsartikel ansehen). Ein Rätsel auf dem Wasser, das unsere beiden Gäste begeistert hat. Festgemacht mitten in der Natur, haben sie uns von ihrem Erlebnis berichtet.