• Facebook
  • Twitter
  • Google
26. November 2014

Reisebericht : Paul Devos auf dem Canal du Midi

Im Jahr 2003 ging Paul Devos auf dem Canal du Midi zum ersten Mal auf groβe Fahrt mit seiner Ehefrau. Seitdem ist er Locaboat treu geblieben...

Meine Frau und ich hatten bereits seit Längerem überlegt, einen Hausbooturlaub auf dem Canal du Midi zu verbringen Und im Jahr 2003 sind wir zufällig auf Locaboat gestoβen. Seitdem haben wir auch gar nicht mehr versucht, einen anderen Anbieter zu finden. Zum einen, weil wir von den Booten begeistert waren.

Natürlich ist die Pénichette® etwas rustikaler gebaut als so manche Yacht auf die man trifft. Dennoch, der Komfort an Bord ist überragend. Die Pénichette® Terrasse ist geräumig, und, wie der Name es schon verrät, mit einer kleinen Terrasse versehen, die es erlaubt, sich auch bei Regen an Deck aufzuhalten. Und vor allem ist die Küche nicht weit weg: man muss keine Treppen steigen, was besonders praktisch ist, wenn man drauβen einen Aperitif genieβen möchte.

Auβerdem wurden die Pénichettes® erst vor kurzem renoviert und erneuert: alle Modelle der Flying Bridge und die Mehrheit der Terrasses sind nun mit einem Bugstrahlruder ausgestattet. Und ganz ehrlich, man bemerkt den Unterschied bei den verschiedenen Manövern!

Im Übrigen haben wir inzwischen keinen Einweisungskurs mehr nötig zu Beginn unserer Reise, wenn wir ein neues Boot fahren.

Ein anderer Aspekt, der uns bei Locaboat überzeugt, ist der Service. Das Team an den Abfahrtshäfen ist sehr freundlich und wenn wir ein Problem haben, wird uns sofort geholfen. Wir hatten zwei Mal eine Panne, und das Problem wurde innerhalb von einer Stunde geregelt, einmal sogar innerhalb von 30 Minuten.

Hinzu kommt, dass wirklich alles getan wird, um den Aufenthalt so angenehm und unkompliziert wie möglich zu gestalten. Wir kaufen am Abfahrtshafen immer eine Wasserkarte bevor wir losfahren. Darauf ist alles sehr detailliert gekennzeichnet: die Wasserstellen, interessante kulturelle Sehenswürdigkeiten, Orte, an denen man besser nicht ankert da sie in der Nähe einer Autobahn sind oder eines Bahnüberganges etc. Das ist sehr praktische!

Nun, da wir in Rente sind, werden wir noch öfter auf dem Wasser unterwegs sein. Unser nächster Urlaub auf dem Wasser wird wahrscheinlich in der Bretagne sein.

0 Kommentare

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren