• Facebook
  • Twitter
  • Google
Natur in der Mitte des Süd-West
04. August 2016

Folgen Sie dem Lauf der Garonne und entdecken Sie das Marmandais

Das Marmandais ist in erster Linie eine geschichtsträchtige Region mit einem reichen und bisweilen regelrecht erstaunlichen Kulturerbe, in der man die angenehmen Seiten des Lebens genießen kann! Folgen Sie mit Ihrem Hausboot mit allem Komfort dem Lauf der Garonne und entdecken Sie die Schätze im Herzen Aquitaniens.

Le Mas d’Agenais

Beginnen wir unsere Entdeckungen in Le Mas d’Agenais mit seiner 2000-jährigen Geschichte. Eine kleine Gemeinde, jedoch mit großem Kulturerbe! Hier wurde die prachtvolle Venus von Mas aus dem 1. Jh. v. Chr. gefunden, die heute im Musée d’Agens zu sehen ist. Kunstliebhaber aufgepasst! Ein einzigartiges Kunstwerk verbirgt sich in der Stiftskirche: Christus am Kreuz von Rembrandt, ein Werk, das auf einigen Umwegen in den Ort gelangt ist … Für kulinarische Genüsse besuchen Sie am Donnerstagvormittag den Markt in der Markthalle (Halle au blé), um lokale Gaumenfreuden zu entdecken. Sportbegeisterte haben die Qual der Wahl an den Ufern der Garonne: der autofreie Voie verte, Wander- und Fahrradwege laden zum Entdecken ein.


Marmande

Fahren wir nun mit unserem Hausboot über die Garonne Marmande entgegen, der Hauptstadt der Tomate! Geschichtsfans werden nicht enttäuscht werden: Diese 1182 von Richard Löwenherz gegründete Stadt steckt voller historischer Spuren wie der charmanten Kirche Notre Dame de Marmande mit dem dazugehörigen Kloster und dem prachtvollem Garten, einem grünen Schmuckstück, das wie ein Miniaturgarten von Versailles wirkt. Kunstliebhaber finden in der Nähe des Klosters die Galerie für sakrale Kunst mit ihrer Reliquiensammlung aus dem 19. Jahrhundert. Weitere Sehenswürdigkeiten, die eine Entdeckung lohnen: die Rue Labat mit ihren schönen Fachwerkhäusern, der Tour du Passeur, die Kapelle Saint Benoît, das historische Mosaik …


Lyrische Nächte im Marmandais

Marmande ist auch die Hauptstadt der Musik! Erleben Sie vom 20. bis 29. die Nuits Lyriques, die Lyrischen Nächte: eine Symphonie klassischer Konzerte an verschiedenen Orten in der Stadt. In der letzten Woche treten bei einem internationalen Gesangswettbewerb mehr als 180 junge Künstler aus 30 verschiedenen Nationen gegeneinander an. Vergessen Sie nicht, Ihre Plätze zu reservieren, die Bekanntheit des Festivals zieht große Zuschauermengen an! 

Geschichte, Kulturerbe und Kultur sind die Schätze des Marmandais. Entdecken Sie diese und noch viel mehr während Ihres Hausbooturlaubs!

0 Kommentare

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren