• Facebook
  • Twitter
  • Google
hausboot mit Amsterdam
07. April 2016

Amsterdam im Frühling!

Wer hat noch nie davon geträumt, sich ganz in Orange zu kleiden, ohne sich lächerlich zu machen, und den ganzen Tag zu feiern? Wer hat noch nie davon geträumt, umgeben von Hunderten von Tulpen in 1000 Farben aufzublühen? Wer hat noch nie davon geträumt, der Musik in einem sonnigen Park zu lauschen? Nehmen Sie Kurs auf die Niederlande mit dem Hausboot. Auf dem Programm: Amsterdam und die Feste im Frühling! 



Der Königstag

Am 30. April 2013 krönten die Niederlande einen neuen König: König Willem-Alexander, seit 1890 der erste Mann, der den Thron bestiegen hat. Diese Veränderung zog weitere nach sich, wie die Umbenennung des Königinnentags in Königstag!

Der Königstag in den Niederlanden ist der größte Nationalfeiertag des Landes und einer der spektakulärsten des Jahres. Seit 1949 wird an diesem Tag der Geburtstag der regierenden Königin bzw. des regierenden Königs gefeiert. Daher fällt der Königstag natürlich auf den 27. April, um den Geburtstag Willem-Alexanders zu begehen.

Am Königstag oder Koningsdag kleiden sich alle in Orange und feiern. Konzerte, Jahrmärkte, Trödelmärkte und Umzüge auf den Grachten: Alles ist auf Vergnügen eingestellt! Auch die Königsfamilie ist unterwegs und besucht niederländische Gemeinden, um an diesen Aktivitäten teilzunehmen! Echte nationale Einheit!

Das Fest beginnt traditionell am Vorabend in den Straßen und Bars der Stadt. Zu dieser Gelegenheit verwandelt sich Amsterdam in einen riesigen Festplatz ganz in Orange. Am Abend des 27. können Sie eines der Konzerte besuchen, die in den Stadtzentren von Amsterdam und Den Haag veranstaltet werden. Die Grachten füllen sich mit geschmückten Booten. Staus sind, zur Freude der Zuschauer, recht häufig!


Amsterdam

Amsterdam ist im Frühling ein besonders schönes Ziel. Tulpen sind der ganze Stolz der Niederlande und wenn der Frühling kommt, findet man diese überall in der Stadt! Von Rot über Rosa und Violett bis Gelb und noch viel mehr: Ihnen werden die Augen übergehen! Im April können Sie auch das Tulpenfest erleben.

Statistisch gesehen ist der April in Amsterdam der trockenste Monat des Jahres. Den Regenmantel kann man getrost vergessen und die Sonne genießen! Fahrradtouren und Stadtbesichtigungen könnten nicht angenehmer sein!

Die Parks von Amsterdam putzen sich im Frühling wunderbar heraus. Die Bäume hüllen sich in frisches Grün und Blumen blühen zu Hunderten. Die Sonne vervollständigt dieses idyllische Bild. Außerdem gibt es zahlreiche Aktivitäten, die man mit Freunden oder mit der Familie genießen kann!

Alljährlich finden über 300 Festivals in Amsterdam und Umgebung statt. Der Frühling markiert den Beginn dieses kulturellen, kulinarischen, filmischen und musikalischen Marathons, der an fast allen Wochenenden im April und Mai stattfindet.

Amsterdam und das Umland bieten eine Fülle von Festlichkeiten, die Kinder, Jugendliche und Erwachsene begeistern. Von Musik über Naturentdeckungen bis hin zu nationalen Ereignissen: Hier wird alles für einen kurzweiligen Urlaub geboten, an den Sie gerne zurückdenken werden! Packen Sie schnell Ihre Koffer, um mit Ihrem Hausboot durch die Niederlande zu schippern!


Praktische Informationen: Von unserem Abfahrthafen in Loosdrecht erreichen Sie Amsterdam im Rahmen eines einwöchigen Hausbooturlaubs. Nutzen Sie den April, um von dem lebhaften Treiben rund um den Königstag zu profitieren.

0 Kommentare

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren