Der schönste Abschnitt Frankreichs: der Canal du Midi

Zweifelsohne: Eine der schönsten Reisearten durch Frankreich ist, ein Hausboot am Canal du Midi zu mieten und führerscheinfrei und völlig entspannt Natur, Kultur und kulinarische Besonderheiten der Region zu erkunden. Entlang des südfranzösischen Kanals zeigen sich imposante Bauwerke und historische Städte sowie die kurvenreiche Landschaft aus einer ganz neuen Perspektive. Nicht nur ein Liegehafen, sondern gleich vier stehen als Anlaufstelle für den Bootsverleih am Canal du Midi zur Verfügung.

 

Hausboot mieten in Frankreich: Auf historischen und kulinarischen Spuren

Frankreich hat unzählige Facetten – sowohl landschaftlich und kulturell als auch hinsichtlich seiner regionalen Küche. Wer in Frankreich ein Hausboot mietet, erfährt die Vielfalt aus einer ganz besonderen Perspektive. Frankreich wird von Kanälen und Flüssen durchzogen, doch der Canal du Midi gilt als eine der schönsten Abschnitte, um entspannt Urlaub zu machen – und das sogar mit Kindern und Hund! Die Kombination aus Savoir-Vivre an Bord des Hausbootes, genussvollen Ausflügen zu bedeutenden Kulturschätzen an Land und dem unabhängigen Reisen abseits von größeren Menschenansammlungen ist – mit oder ohne Führerschein – eine angenehme Alternative zu Autobahn und Hotelunterkunft. Ein besonderer Höhepunkt entlang des Weges ist die Canal du Midi Schleusentreppe, eine Dreifachschleuse bei Trèbes.

 

Bootsverleih am Canal du Midi: Vier Abfahrtshäfen, unzählige Erlebnisse

Der Bootsverleih am Canal du Midi ist an vier Abfahrtshäfen (von West nach Ost): Négra, Bram, Argens Minervois und Lattes positioniert. Ganz gleich, für welche Station man sich entscheidet, jedes Revier hat seinen Reiz. Ab Négra haben Urlauber, die ein Hausboot mieten, die Wahl zwischen einer Route mit Kurs auf die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Altstadt von Carcassone oder nach Toulouse. Für Reisende, die ihr Hausboot ab Bram mieten, geht es zum Beispiel über Carcassonne, Argens und Béziers im Rahmen der zweiwöchigen Tour entlang von 70 Schleusen bis nach Agde am Mittelmeer. Wer sich dafür entscheidet, das Hausboot am Canal du Midi mit Abfahrtshafen Argens Minervois zu mieten, sagt – je nach Route – ja zu mittelalterlichen Festungen, Sonnenbaden auf dem Hausboot und zu Stätten der Antike. Entlang der mediterranen Landschaft mit Platanen beeindrucken zum Beispiel Carcassonne, Trèbes, Le Somail, Narbonne oder Béziers. Wenige Schleusen und malerische Landschaften bringen Neulinge der Urlaubsart Hausboot mieten in Frankreich mit Sicherheit auf den Geschmack…und sorgen für Lust auf neue Strecken. Lattes, der östlichste Bootsverleih auf dem Canal du Midi, ermöglicht die Fahrt auf zwei Kanälen, dem Canal du Rhône à Sète als auch auf dem Canal du Midi – wer die 185km lange Einwegfahrt wählt, beendet seine Tour nach einer Woche in Argens. Die Wildnis der Camargue und zahlreiche Strände, die mit dem Hausboot erreichbar sind, untermalen den Facettenreichtum und den Erholungsfaktor dieses Reviers.

 

Wenn das Boot zum Haus wird

Wer ein Hausboot in Frankreich, speziell für die Befahrung des Canal du Midi, mietet, macht sein Transportmittel zu einem echten Zuhause – und das schließt das Familienleben mit Kindern und Hund ein. Die verschiedenen, geräumigen Hausboote sind für zwei bis zwölf Personen geeignet. Sie unterscheiden sich zum Beispiel durch ihr Design oder die Ausstattung, teils mit Terrasse zum Sonnen oder einem zweiten Steuerstand. Das entspannte Fahr- und Urlaubsgefühl ist jedoch allen gleich – und das mediterrane Savoir-Vivre kann man bestens nach einem Ausflug an Land in Form von regionalen Spezialitäten mit aufs Boot nehmen und in wunderschöner Umgebung genießen. Auch Hausboot-Neulinge können ganz selbstbewusst ihre Reise antreten – mit oder ohne Führerschein. Nach einer theoretischen und praktischen Einführung geht es direkt los. Selbst die Schleusen sind kein Grund zur Sorge, denn entlang des Canal du Midi erwarten Hausbootfahrer Schleusenwärter, die gerne behilflich sind und selbst unerfahrene Urlauber schnell „in Spur“ bringen.

 

 

 

 

Ein Hausboot mieten im Elsass: Französische (Genuss-)Kultur erfahren

Ein Road Trip mit dem Hausboot? Unbedingt! Eine Region vom Wasser aus zu erkunden, hat einen ganz besonderen Reiz: Urlauber, die ein Hausboot in Frankreich, speziell im Elsass, mieten, lassen [...]

Mit dem Hausboot Südfrankreich erkunden

Unabhängig reisen, den Bedürfnissen von Kindern und Eltern gerecht werden, Sightseeing in Maßen genießen und den Tag im entspannten, familiären Umfeld ausklingen lassen: Wer ein Hausboot in [...]

Der schönste Abschnitt Frankreichs: der Canal du Midi

Zweifelsohne: Eine der schönsten Reisearten durch Frankreich ist, ein Hausboot am Canal du Midi zu mieten und führerscheinfrei und völlig entspannt Natur, Kultur und kulinarische Besonderheiten [...]

Kommentieren Sie diesen Artikel

Beginnen Sie mit der Eingabe und bestätigen Sie mit Enter, um die Suche zu starten