Entdecken sie das Burgund zur zeit der weinlese!

Die Monate September und Oktober sind die Zeit der Weinlese. 2015 scheint die zur Weinerzeugung bestimmte Traubenernte sehr vielversprechend zu werden. In der Tat profitiert die Region Burgund von idealen klimatischen Bedingungen: Hitze im Juli mit anschließenden Regenfällen, die den Reifeprozess erneut in Gang gebracht haben.

Im Burgund hat die Lese der weißen Trauben Ende August begonnen, die der roten um den 6. oder 8. September.

Die Landschaften des Burgund bieten, unter anderem, ausgedehnte Weinberge bis zum Horizont. In den Weinbaugebieten Côte de Beaune, Mâconnais oder Beaujolais können Sie ein Burgund betrachten, das sich mit goldenen Farben schmückt, um dann einer Landschaft in den vielfältigen Farben des Herbstes zu weichen.

Tourismus und Weinentdeckungen zu verbinden, ist im Burgund ganz einfach. Zwischen Weinstraßen und über die Weinberge führenden Wegen, Landschaften, Winzerdörfern, Weinproben in Kellereien und Begegnungen mit Winzern können Sie aus einem breitgefächerten Angebot die Aktivitäten auswählen, die Ihnen am meisten zusagen.

Wenn Sie mit Ihrem Hausboot von Scey sur Saone aus starten, können Sie bequem die Weingüter von Chagny oder Santenay entdecken. Das Gut Domaine de la Folie in Chagny zum Beispiel, liegt im Norden der Côte auf einem Hügel und bietet einen einzigartigen Ausblick über das Weinbaugebiet. Sie können hier täglich an Weinproben und Besichtigungen teilnehmen oder die Pauschale VINOAPERO zum Aperitif (11 Uhr und 18 Uhr) nutzen. Hierbei serviert das Weingut Domaine de la Folie eine Auswahl an Weinen und Spirituosen mit ausgesuchten regionalen Produkten, die auch anspruchsvollste Feinschmecker und Genießer zufriedenstellen.

Bei einem Besuch der Kellerei Maison Prosper Maufoux in Santenay können Sie durch die Weinberge spazieren, schöne Gewölbeweinkeller entdecken und, umgeben von Weinfässern, eine Weinprobe und ein Mittagessen genießen. Der Eigentümer heißt Sie in dem prachtvollen Herrenhaus des Anwesens willkommen, um die Juwelen und erlesenen Jahrgangsweine der Weinbaugebiete Côte de Beaune und Côte de Nuits zu entdecken.

Wer Natur und Wein liebt, sollte eine Wanderung durch diese Landschaften auf keinen Fall versäumen. Überall im Burgund sind zahlreiche Wander- und Besichtigungsmöglichkeiten vorhanden. In den Dörfern Irancy und Coulanges-la-Vineuse gibt es zu Fuß viel zu entdecken. Im Mâconnais lohnen die Dörfer des Val Lamartinien einen Besuch.

Und um das Vergnügen zu verlängern, ist der Film „Premiers Crus“ am 23. September 2015 in die Kinos gekommen, eine Gelegenheit, um eine Familiengeschichte mitten im Herzen des Burgund zu entdecken: der perfekte Abschluss oder Auftakt für Ihr Abenteuer im Burgund!

Wir wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt im Burgund!

Weitere Informationen:

https://www.burgund-tourismus.com//

Hausbootferien im Elsass und das Schiffshebewerk Arzviller

Was für ein Aufzug! Nur, wer ab Lutzelbourg sofort die östliche Richtung einschlägt und sich durch die Schleusen nach Saverne und weiter nach Strasbourg begibt, lernt das Schiffshebewerk [...]

Wo ist der Elsass am Schönsten mit Boot?

Der eine sagt „der Elsass“, die anderen „das Elsass“. Aber ist es nicht eigentlich ziemlich nebensächlich? Fakt ist: im Elsass lassen sich wunderbare Tage auf dem Hausboot verbringen und dabei [...]

Wo kann man in Deutschland auf einem Hausboot Urlaub machen?

Rhein, Donau, Elbe, Mosel, Main, Weser, Spree, Isar, Oder, Havel, Aller, Ems: Deutschland hat viele faszinierende Flüsse, Wasserwege, Ufer und Landschaften, die sich für einen Hausbooturlaub nur [...]

Kommentieren Sie diesen Artikel

  • Hidden
  • Hidden

Beginnen Sie mit der Eingabe und bestätigen Sie mit Enter, um die Suche zu starten