Ein Hausboot auf der Havel: Sterneurlaub der anderen Art

Die Havel prägt Brandenburg wie kein anderer Fluss und birgt eine bemerkenswerte Besonderheit: Trotz ihrer Länge von insgesamt 334 km beträgt die direkte Entfernung zwischen der Quelle der Havel im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern und der MĂĽndung in die Elbe nur 94 km! Das liegt daran, dass die Havel stark mäandert. Eine Vielzahl von größeren und kleineren Seen durchquert die Havel in ihrem Verlauf. Den Useriner See, den GroĂźen Labussee, den GroĂźen Wannsee, den Griebnitzsee, Plauer See und Havelsee. Der Fluss Havel ist als Verkehrsweg zwischen Berlin und Hamburg von groĂźer Bedeutung und von beiden GroĂźstädten ist das Hausboot Havel Fahrtrevier sehr gut erreichbar. Mit dem Hausboot Havel und Berlin erfahren steht bei Naturliebhabern und Hausbootfans hoch im Kurs, sowohl auf längeren Fahrten – mit Berlin als beliebtem Ziel! – als auch auf einem Kurztrip. Der nächste Locaboat Liegehafen fĂĽr den Hausbootcharter Havel ist die Basis FĂĽrstenberg an der Havel. Schon gewusst? Die Locaboat Basis FĂĽrstenberg ist von Berlin aus äuĂźerst bequem und umweltfreundlich, mit nur einer Stunde Fahrtzeit, per Bahn zu erreichen! Ab Hamburg sind es mit dem Auto etwa 2,5 Stunden Fahrtzeit.

 

Mit FĂĽhrerschein steht der Havel Hausbooturlaub unter einem guten Stern

Wer sich als Reise auf dem Wasser für einen Hausboot Havel Urlaub entscheidet, der muss sich darauf einstellen, dass man das Hausboot für die Havel zwar durchaus führerscheinfrei mieten kann. Jedoch kommt man ohne Führerschein nur begrenzt weit mit seinem Hausboot auf der Havel Richtung Berlin . Bis Liebenwalde ist das Hausboot fahren dank Charterschein führerscheinfrei möglich. Möchte man aber weiter Richtung Süden fahren, das Havelland und Berlin und Potsdam entdecken, so benötigt man für sein gemietetes Hausboot auf der Havel den Sportbootführerschein Binnen. Ein großer Teil der Locaboat Hausbootfahrer besitzt keinen solchen Führerschein, dazu spärliche Vorkenntnisse. Was tun? Die gute Nachricht: Wer weder Bootsführerschein noch Erfahrung hat, kann trotzdem ab Fürstenberg mieten und mit dem Hausboot Mecklenburg für sich entdecken! Auf der Mecklenburgischen Seenplatte fahren Kapitäne und Hausboot Crews führerscheinfrei und können entweder ab dem Locaboat Liegehafen Untergöhren am Fleesensee oder Fürstenberg an der Havel mit ihrem Hausboot, der Pénichette oder dem Europa Hausboot die Mecklenburgische Seenplatte und Teile von Brandenburg gänzlich ohne Führerschein entdecken! Kleine Boote unter 10 Meter Länge stehen ebenso zur Bootsmiete bereit, wie 15-Meter-Boote, die Mannschaften von 8 Personen dank vier separater Kabinen Komfort auf dem Wasser bieten.

Hausboot Havel Berlin: Sternstunden in einer Metropole

Die Havel flieĂźt von der Mecklenburgischen Seenplatte, wo sie entspringt, bis Havelberg, wo sie an der Landesgrenze der beiden Bundesländer Brandenburg und Sachsen-Anhalt in die Elbe mĂĽndet. Die Städte Berlin, Potsdam, Brandenburg an der Havel und Rathenow liegen direkt an der Havel und können mit dem Hausboot entdeckt werden. Wie erwähnt, benötigt das Hausboot fahren auf der Havel in Brandenburg zum groĂźen Teil einen FĂĽhrerschein. Während die nördlicheren Hausboot Fahrtreviere auf der Mecklenburgischen Seenplatte und rund um die MĂĽritz ohne FĂĽhrerschein auskommen und lediglich einen Charterschein fĂĽr die Zeit der Hausbootmiete vorsehen, sieht es rund um Berlin und Brandenburg etwas anders aus. Noch einmal zusammengefasst: Hausboot Havel ohne FĂĽhrerschein ist nicht komplett – also auf der gesamten Länge der Havel – möglich, der FĂĽhrerschein ist ab Liebenwalde Pflicht! Bootsneulinge sind im sĂĽdlichen Fahrtrevier Brandenburgs damit naturgemäß seltener anzutreffen, auf einem Hausboot auf der Havel . Doch passiert es häufiger, als man denkt: Wer ein größeres Hausboot auf der Havel fĂĽr 8 Personen mietet, hat – ohne es zu ahnen – oft ein Crewmitglied mit einem schon fast vergessenen Patent in der Tasche dabei. Also einfach nochmal jeden Mitfahrer gut nachdenken lassen! War da nicht vor ein paar Jahren diese Teilnahme an einem SportbootfĂĽhrerschein Kurs? Unverhofft haben sich schon bei Crewmitgliedern Berechtigungen und FĂĽhrerscheine angefunden, die es erlauben, mit Hausboot Brandenburg zu entdecken und das Hausboot auf der Havel nach Berlin zu steuern und auf der Spree zu fahren.

Ein Erlebnis, dass man wahrlich nicht missen möchte! Denn unterhalb der Spandauer Schleuse, gegenüber der Spandauer Altstadt, mündet die Spree in die Havel: Hausboot Havel trifft Hausboot Spree! Mit einer Länge von ungefähr 400 km ist die Spree der größte Nebenfluss der Havel und bietet Großstadtfans echte Sternstunden. Nun kann man mit dem Hausboot von Havel auf die Spree fahren und am Reichstag vorbei navigieren, Sehenswürdigkeiten wie das Brandenburger Tor, die Siegessäule, die East Side Gallery oder Checkpoint Charly vom Hausboot und Wasser aus sehen! Ein besonders beliebtes Berlin Fotomotiv ist auch die Wasserstatue „Molecule Man“ in der Spree. Seit Mai 1999 steht die Drei-Personen-Skulptur, 30 Meter hoch, an ihrem Standort zwischen den zwei Bezirken Friedrichshain-Kreuzberg und Treptow-Köpenick, geschaffen von dem amerikanischen Künstler Jonathan Borofsky.
Berlin mit allen Facetten entdecken: Mit Führerschein stehen Hausbootfahrern alle Möglichkeiten dazu offen, denn ein Führerschein ist auch im Bereich der Berliner Innenstadt und auf der Spree zwischen Schleuse Charlottenburg und der Mühlendammschleuse Voraussetzung. Tipp zum Anlegen: Recht zentral in der Marina Lanke im Westen Berlins, wo es unweit ein ausgezeichnetes Hundeauslaufgebiet am Stößensee Spandau gibt. Denn auch an die vierbeinigen Crewmitglieder ist gedacht, Hausboot Havel mit Hund ist schließlich keine Seltenheit!

Hausboot Havel mieten und die Gestirne des Havellands beobachten

Mitten in Brandenburg an der Havel liegt auch die historische Landschaft Havelland. Der 1819 in Neuruppin in Brandenburg geborene Theodor Fontane hat ihr mit dem berĂĽhmten Birnen-Gedicht ein Denkmal gesetzt. Und auch seine Romanfigur Effi Briest begleitet viele von uns bereits seit Schultagen. Doch wie wäre es, das Havelland einmal auf ganz andere Weise zu erleben? Mehr praktisch, weniger theoretisch. Nämlich als Kapitän mitsamt Besatzung auf dem selbst gesteuerten Hausboot auf der Havel . Hausboot Havel mieten im FrĂĽhling, Sommer oder in der „goldenen Herbsteszeit“ von Fontane! Zwischen den Hausbootcrews tummeln sich vor allem Berliner im Havelland, die sich von den Wassersportrevieren, den Potsdamer und Brandenburger Havelseen und der Flusslandschaft Untere Havelniederung anlocken lassen. Kein Wunder! SchlieĂźlich gelten Havel und Havelland als Naherholungsgebiete der Metropole Berlin. Während in den Städten an der Havel – Berlin und Potsdam – das Leben pulsiert, sich Geschichte und Kultur dem Hausbooturlauber entgegenstrecken, geht es im Havelland eher still und beschaulich zu. SĂĽdlich von Prignitz und Ruppiner Land gelegen, beherrscht in diesem fĂĽhrerscheinpflichtigen und wenig besiedelten Gebiet der groĂźe Wasserreichtum das Bild. Beeindruckend sind die vielen Seen, FlĂĽssen und Gewässer mit ihren endlosen Fahrmöglichkeiten fĂĽr Hausboote.

Anlegen in Yachthäfen, Ferienparks, Häfen, Bootshäusern, an Gastanlegern, Seesportclubs und den Abend gemütlich an Deck verbringen. Dabei den Tag Revue passieren lassen und die Sterne zählen. Das verspricht romantische Momente in dieser prächtigen Naturlandschaft, besonders natürlich zu erleben mit dem Hausboot an der Havel in Brandenburg im Naturpark Westhavelland. Die Wahrscheinlichkeit, Sternenbilder zu entdecken und Sternschnuppen fallen zu sehen, ist tatsächlich größer als andernorts. Denn hier befindet sich das 1380 qkm umfassende Areal des Sternenparks Westhavelland! Rathenow, Premnitz und der Gülper See liegen mitten im Sternenpark Westhavelland. Im Februar 2014 wurde er zum ersten Sternenpark in Deutschland ernannt. Der Sternenpark ist, unter freiem Himmel gelegen, jederzeit und für jedermann zugänglich, weder Öffnungszeiten noch Eintrittsgebühren beschränken die Nachtansicht. Aktionen wie Sternenabende mit kleiner Wanderung, Mondscheinpaddeln, Vollmondspaziergänge und Fotoworkshops werden angeboten. Ein Blick auf die Website des Sternenparks Havelland informiert über das Programm. Kleiner Tipp für beste Sicht: Besonders dunkel und damit sternklar ist die nördliche Hälfte des Sternenparks Westhavelland. Die dünne Besiedlung und die Abwesenheit größerer Ortschaften sorgen dafür, dass die Sterne uneingeschränkt funkeln können, und die Urlauber auf dem Hausboot auf der Havel Sterne zählend in den Schlaf sinken.

Hausboot Havel in Brandenburg: SternekĂĽche an Bord

In jedem Hausbooturlaub spielt das Thema Essen und Verpflegung eine wesentliche Rolle, so auch im Urlaub im Hausboot auf der Havel . Die frische Luft und der viele Wind machen Kapitäne und Mannschaften hungrig. Mit Hausboot die Havel erkunden ist einerseits geruhsam, andererseits ist man ständig in Bewegung. Vom Außendeck ins Innere des Bootes klettern, Leinen lösen, Leinen festhalten bei Schleusenmanövern, Fotos knipsen von der Mannschaft, Stufen hoch, Stufen hinunter, das kennt wohl jeder Hausbootfahrer. Und irgendwann kommt bei den Ersten die Frage auf: Was gibt es heute eigentlich zu essen? Die Bordküche der Locaboat Hausboote ist komplett ausgestattet und bietet alle Möglichkeiten für ein feines Mahl. Von Zuhause mitgenommener oder unterwegs eingekaufter Proviant kann in den Schränken und Regalen verstaut werden, der Kühlschrank sorgt für Haltbarkeit und Frische der Zutaten. Auf dem Herd wird gegart und gekocht. Am meisten Freude macht es aber, sich auch mit den regionalen Spezialitäten und Köstlichkeiten zu beschäftigen – und sich darauf einzulassen. Für den einen kann das fangfrischer Fisch wie Barsch, Brasse, Aal oder Plötze sein. Das Hausboot bietet schließlich ideale Möglichkeiten dazu und ganz besonders der Havel-Zander ist begehrt! Für andere bedeutet es, Salat, lokales Gemüse, selbstgesammelte Pilze, ein Glas Spreewälder Gurken auf Hausboot und Havel zu genießen. In Brandenburg und im Havelland sind Ackerbau und Viehhaltung verbreitet. Obst und Gemüse werden angebaut und so finden sich im Havelland viele Obsthöfe und Hofläden, die direkt ihre Ware und Ernte an Hausbootfahrer verkaufen. Generell profitiert die Brandenburger Küche von den kargen und sandhaltigen Böden: Beelitzer Spargel, Teltower Rübchen gehören zu den regionalen Spezialitäten, genau wie wunderbare Kartoffeln. Mit dem Hausboot Deutschland erkunden ist eben nicht nur ein Augenschmaus, sondern auch ein Gaumenschmaus!

Was kostet ein Hausboot pro Tag?

Was kostet ein Hausboot pro Tag ist zweifellos eine interessante Frage, doch eines muss man dazu wissen: Die Kosten fĂĽr den Hausbooturlaub berechnen sich nicht etwa aus den Tagen, sondern aus den [...]

Wo kann man in Holland Boot fahren?

Zum Boot fahren ist Holland mit seinen vielen Wasserwegen, dem Netz aus Kanälen und Seen einfach prädestiniert. Das Boot fahren gehört, wie Radfahren, in Holland zum Alltag dazu und es gibt wohl [...]

Was mitbringen fĂĽr den Hausbooturlaub?

An alles gedacht? Diese Frage stellen sich Kapitän und Crew zwangsläufig, wenn der Hausbooturlaub näher rückt. Ob von langer Hand geplant oder spontan gebucht, jetzt es ist so weit, das Abenteuer [...]

Kommentieren Sie diesen Artikel

  • Hidden
  • Hidden

Beginnen Sie mit der Eingabe und bestätigen Sie mit Enter, um die Suche zu starten