Welches Hausboot für eine Familie?

Die Frage nach dem passenden Hausboot für die Familie

Ein Hausboot Familienurlaub macht Klein und Groß, Alt und Jung gleichermaßen Spaß. Ganze Generationen finden auf dem Hausboot zusammen, Geburtstage werden auf dem Hausboot mit Familie gefeiert. Denn jeder kann dabei sein. Die mobil eingeschränkte Tante, das Kleinkind, der Opa – im Herzen seit jeher Kapitän. Sogar Vierbeiner sind an Bord willkommen. Bis zu 12 Personen finden auf den Hausboot & Pénichette von Locaboat Platz. Doch welches Hausboot ist das richtige für eine Familie? Angefangen bei den Pénichettes für eine Kleinfamilie von 3 Personen, über das Hausboot für 4 Personen bis hin zum Hausboot mit 15 Metern Länge steht alles für das komfortable Reisen auf dem Wasser bereit.
 

 
Das richtige Hausboot für die Familie zu finden verlangt zunächst einen Blick auf die Personenanzahl. Wichtig ist dabei aber auch, wieviel Platz die einzelnen Familienmitglieder benötigen. Streiten sich die Kinder? Schnarcht jemand in der Familie? Wie sieht es mit ausreichend Rückzugsorten aus? Wie viele Nasszellen mit Dusche und WC werden gebraucht? Wer nur auf Mietpreis oder Bootsmaße guckt, büßt im Hausbooturlaub gegebenenfalls Harmonie ein. Das Locaboat Reservierungsteam steht für die Beratung und das Finden des passenden Hausboots der Familie zur Verfügung, genau wie hinsichtlich der Reisedestination.

Hausbootmieten in Deutschland mit Familie: Badevergnügen pur

Große, zauberhafte Seen machen den Urlaub auf dem Hausboot mit Familie in Deutschland zu einem Erlebnis in unberührter Natur, an das man noch lange zurückdenkt. Erinnerungen an das Baden im sauberen Wasser der Mecklenburgischen Seenplatte, die Begegnungen mit Kanuten in den Schleusen, das Frühstück mit Familie unter freiem Himmel, den Sonnenuntergang über der Müritz, Naturbeobachtungen. Am Abend gemütlich den Liegeplatz im Hafen ansteuern oder ganz individuell auf einem der Seen ankern. Auf dem Hausboot in Deutschland sammelt jede Familie ihre ganz eigenen Urlaubserinnerungen. Von Vorteil ist, dass sich beim Hausbootmieten in Deutschland mit Familie alle Mannschaftsmitglieder, ob jung oder alt, einfach sprachlich zurechtzufinden. Wenn Deutschland das anvisierte Reiseziel ist, – mit Hausboot und Familie über die Müritz fahren oder ein Hausboot mieten für Brandenburg der gemeinsame Urlaubstraum -, dann ist lediglich noch die Frage welches Hausboot für eine Familie zu klären. Tipp für das Hausbootmieten in Deutschland mit Familie : Die Europa Boote mit ihrer Badeplattform und Außendusche sind optimal für ein sommerliches Badevergnügen.
 

 

Hausboot Frankreich mit Familie: Freiheit auch für Vierbeiner

Mit Hausboot und Familie in Frankreich unterwegs zu sein verspricht einen echten Abenteuerurlaub und das Gefühl von großer Freiheit. An den Kanälen und Flüsse geht es angenehm entspannt zu. Fahrradfahrer und Spaziergänger, die dem Treidelpfad folgen, winken der Mannschaft fröhlich. Angler heben lässig die Hand zum Dank, wenn das Hausboot großzügig die ausgeworfene Angelrute umschifft. Ein Schwätzchen mit dem Schleusenwärter, das je nach Französischkenntnissen kürzer oder länger ausfällt. Selbstgezimmerte Stände, an denen Honig und Marmeladen feilgeboten werden. Die Zeit steht still, während das Hausboot an urigen Dörfchen, Kirchtürmen und Feldern vorbeischippert. Für den Hausboot Familienurlaub mit Hund ist Frankreich gut geeignet. Es gibt Platz und Auslaufmöglichkeiten, viele Schleusenwärter und Bewohner entlang der Wasserwege halten Hunde. Am Urlaub auf einem Hausboot in Frankreich mit Familie haben Zweibeiner und Vierbeiner gleichermaßen Freude. Und welches Hausboot ist für eine Familie mit Hund besonders geeignet? Tipp: Als Hausboot in Frankreich mit Familie und Tier ist die Pénichette Terrasse sehr beliebt, sie punktet mit ihrem ebenerdigen Design und Einstieg und dem überdachten, schattigen Vorplatz.

Hausbooturlaub mit Familie in Holland: Immer was zu gucken

Im Hausbooturlaub mit Familie in Holland gibt es immer etwas zu sehen. Es wird einfach nie langweilig, an Deck zu sitzen und dem lebhaften Treiben und Geschehen rundherum zuzuschauen. Schicke Wohnhäuser, Windmühlen, Cafés und Gärten, an denen das Hausboot die Familie vorbeisteuert. Das Halten und Aussteigen sorgt für Bewegung: Für Fahrradfahren, Rollerfahren, Skateboarden oder Inliner fahren ist das flache Holland prädestiniert. Welches Hausboot für eine Familie soll es sein? Tipp: Dem regen Treiben zuschauen kann man optimal von der Flying Bridge aus. Von hier oben lässt sich das Boot auch steuern, was die Pénichette Flying Bridge als Hausboot bei Familien beliebt macht, genau wie beim Kapitän.
 

Wo ist Hausboot fahren mit Hund erlaubt?

Viele Familien und Paare in Deutschland zählen zu ihrem Haushalt auch ein vierbeiniges Mitglied. Selbstverständlich soll das Haustier – in den meisten Fällen ein Hund – ebenfalls in den [...]

Welches Hausboot für eine Familie?

Die Frage nach dem passenden Hausboot für die Familie Ein Hausboot Familienurlaub macht Klein und Groß, Alt und Jung gleichermaßen Spaß. Ganze Generationen finden auf dem Hausboot zusammen, [...]

Wo darf ich mit einem Hausboot anlegen?

Mit dem Hausboot anlegen oder auf dem See ankern So schön das Fahren auf den Gewässern, den Seen, Flüssen und Kanälen ist, irgendwann möchte man mit dem Hausboot anlegen , die Gegend erkunden, zu [...]

Kommentieren Sie diesen Artikel

Beginnen Sie mit der Eingabe und bestätigen Sie mit Enter, um die Suche zu starten