Auf dem Plauer See Hausboot fahren: Ein tolles Revier für Anfänger

Zum ersten Mal Hausboot fahren? Hausbootreisen liegen im Trend und manch einer plant erstmals, einen Urlaub mit Familie oder Freunden auf einem Hausboot zu verbringen. Frankreich, Holland, Italien und Irland, dort überall warten faszinierende Entdeckungen und Wasserstraßen auf den selbsternannten Kapitän und seine Crew. Doch ist es naheliegend, die erste Fahrt mit dem Hausboot in der Heimat zu unternehmen. Die Vorteile des Hausboot mieten Mecklenburg und Hausbooturlaub Brandenburg liegen klar auf der Hand: keine weite Anreise, zumeist schon ein paar Kenntnisse der Region, vereinfachte Kommunikation – und dazu: die Weiten der Mecklenburgischen Seenplatte und Havel, die einzigartige Wasserqualität, schöne und historische Städte und urige Ortschaften, dazu viel Natur. Plau am See in Deutschland ist zum Hausbootfahren eine wunderbare Einstiegsdestination.

Von Untergöhren über den Fleesensee zum Plauer See

Wo lässt sich fĂĽr den Plauer See ein Hausboot mieten ? Die Locaboat Hausbootvermietung fĂĽr den Plauer See befindet sich in Untergöhren, am sĂĽdlichen Ufer des Fleesensees. Dort stehen Hausboote und PĂ©nichette fĂĽr Bootsmannschaften von 2 bis 12 Personen bereit. Die Flotte an komfortablen Hausbooten verschiedener Größen und Typen – die 2022 aufgrund der groĂźen Nachfrage noch einmal verstärkt wird – teilt sich zwischen Untergöhren und dem zweiten Locaboat Liegehafen in Deutschland, FĂĽrstenberg an der Havel, auf. Beide Häfen können bei einer einwöchigen Einwegfahrt miteinander kombiniert werden, welche ĂĽber die MĂĽritz fĂĽhrt, vorbei an Mirow, Priepert, Wesenberg, Neustrelitz, Templin und Lychen. Um aber Hausboot am Plauer See zu fahren, schlägt man ab Untergöhren die Gegenrichtung ein und hält sich damit in Richtung Westen. Der Weg nach Plau am See fĂĽhrt nach Malchow , wo die DrehbrĂĽcke Malchow passiert wird. Hier bietet sich eine Möglichkeit fĂĽr einen wunderbaren Halt. Entweder noch vor der DrehbrĂĽcke, oder aber gleich hinter ihr rechts, im Stadthafen Malchow. Von beiden Anlegestellen aus kann man das Zentrum von Malchow ideal erkunden: Restaurants und CafĂ©s oder auch Kulturelles, wie das Kloster Malchow mit dem Kunstmuseum, das Mecklenburgische Orgelmuseum oder das nostalgische DDR Museum, das sich dem Alltag in der ehemaligen DDR widmet und den Besuchern Einblick gewährt. Wieder an Bord, ist das Unternehmen „ Plauer See Boot mieten “ bereits mit etlichen EindrĂĽcken bestĂĽckt und die Eingewöhnung in das Boot ist nach diesem ersten Anlege- und Ablegemanöver erfolgreich bestanden.

 

Frischer Fisch: Selbst angeln am Plauer See oder sich servieren lassen

 

Die Plauer See Hausboot Fahrt führt weiter, unter der Autobahn hindurch, über den Petersdorfer See. Hinter Lenz ist bereits der Plauer See erreicht. Wer sich für die Einfahrt auf den Plauer See mit Hausboot noch Zeit lassen will, hat Gelegenheit im Lenzer Hafen Halt zu machen, in der Gaststätte eine Speise zu bestellen, die Badestelle zu nutzen oder den Hund am Hundestrand laufen zu lassen. Vielleicht auch, die Angel vorzubereiten? Überall am Plauer See fallen Angler ins Auge. Rund um den Plauer See angeln ist beliebt, jedoch nicht frei. Benötigt werden dazu eine Angelkarte und ein Touristen-Fischereischein. Beides ist in der Tourist Info Plau am See zu bekommen. Der Plauer See steht für eine große Artenvielfalt, Hecht, Barsch, Karpfen und Schleie tummeln sich im Gewässer. Ein Angelurlaub am Plauer See mit Boot ist optimal, denn die Ufer sind von Schilfgürteln und Wäldern umgeben, die vielversprechendsten Ecken, echte Angler-Geheimtipps, benötigen ein Boot. Frisch gefischter Fisch kann schmackhaft in der komplett ausgestatteten Bordküche des Hausboots zubereitet werden, auf dem Herd oder im Backofen. Doch auch wer kein Fan des Angelns oder der eigenen Fischzubereitung ist, der sollte sich den frischen Fischgenuss am Plauer See nicht entgehen lassen. Gute Fischimbisse und Restaurants mit Fischspezialitäten sind rund um den Plauer See zu finden.

Plauer See Mecklenburg: Nicht zu verwechseln mit Plauer See Brandenburg

Der Plauer See, um den es beim Hausboot mieten Mecklenburg geht, liegt auf halber Strecke zwischen Hamburg und Berlin, und hat noch einen Namensvetter. Dieser befindet sich in Brandenburg und wird von der Havel durchflossen. Auch das Fahren auf dem Plauer See Brandenburg mit Hausboot ist möglich, doch befindet man sich damit in einem völlig anderen Revier, weiter südlich bei Brandenburg an der Havel, zwischen Potsdam und Elbe. Der Plauer See Brandenburg geizt nicht mit Reizen, hat einige Strände und zieht Wassersportler an, doch gibt es einen wichtigen Unterschied beim Plauer See Hausboot mieten zu beachten: Im Gegensatz zum führerscheinfreien Plauer See braucht man im Hausbooturlaub Brandenburg ein Patent!

Auf dem Plauer See Hausboot fahren: Ein tolles Revier für Anfänger

Zum ersten Mal Hausboot fahren? Hausbootreisen liegen im Trend und manch einer plant erstmals, einen Urlaub mit Familie oder Freunden auf einem Hausboot zu verbringen. Frankreich, Holland, [...]

Bootstour Lothringen: Hausboot fahren in der Region Grand Est

Eine Bootstour in Lothringen durch Frankreichs „Großen Osten“ Um mehr über die Möglichkeiten einer Bootstour in Lothringen zu erfahren, sollte man sich zunächst mit der genauen Lage der Region [...]

Wo ist es mit dem Hausboot am schönsten?

Da sich auf die Frage Wo ist es mit dem Hausboot am schönsten unmöglich eine allgemein gültige Antwort finden lässt, wollen wir dabei helfen, das individuelle Lieblingsreiseziel für den [...]

Kommentieren Sie diesen Artikel

  • Hidden
  • Hidden

Beginnen Sie mit der Eingabe und bestätigen Sie mit Enter, um die Suche zu starten