Kapitän auf dem eigenen Boot sein, reisen im eigenen Tempo, abseits der Touristenmassen – Ferien auf dem Hausboot sind für viele ein wahrgewordener Urlaubstraum. Gehen Sie mit Locaboat Holidays an Bord Ihres führerscheinfreien Hausbootes und genießen Sie eine Tour für zwei bis zwölf Personen in den schönsten Gebieten Europas.

 

zigzag

Hausboot mieten in Europa – ohne Führerschein!

Ihr Blick schweift in die Ferne, Sie sehen Wasser, unberührte Landschaften, atmen die frische Luft ein, hören nichts außer Vogelgezwitscher – das Leben auf dem Hausboot ist einfach schön. Ein Hausboot mieten und in eigenem Tempo durch die Natur fahren, Gegenden vom Wasser aus neu entdecken, Städte und Land erobern und die lokale Kulinarik genießen: Urlaub auf Kanälen, Flüssen und Seen ist faszinierend anders. Sie können zwar anlegen, wo Sie möchten und von Bord gehen – dennoch verbringen Sie viel Zeit auf Ihrem Boot. Somit sollte das schwimmende Zuhause komfortabel sein, viel Stauraum bieten und natürlich auch einfach zu navigieren sein. Für diese Ansprüche hat Locaboat schon in den 70er Jahren eine Lösung entwickelt, die heute ein Klassiker in Europa ist: die Pénichette. Mit ihr und Ihrer Crew erobern Sie die schönsten Urlaubsparadiese in Deutschland, Frankreich, Italien, Irland und Holland.

Welches ist das passende Boot?
Wir helfen Ihnen gerne!

UNSERE FLOTTE an Booten und Pénichettes®

Nachdem Sie sich mit Ihrer Crew auf eines der zahlreichen Reiseziele wie beispielsweise Frankreich mit dem berühmten Canal du Midi oder für die Lagune von Venedig entschieden haben, können Sie nun Ihr passendes und führerscheinfreies Hausboot wählen. Das für Sie perfekte Hausboot können Sie ganz nach Ihrem Geschmack wählen. Dabei sind Ihr Budget, die Größe oder auch der Komfort des Bootes entscheidend. Folgend finden Sie unsere verschiedenen Bootskategorien, aus denen Sie wählen können. Falls Sie Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Europa

Elegant und wie kleine Yachten konzipiert verfügen die Europas über ein ganz eigenes Flair. Teakholzdeck, Heckdusche und Badeplattform erwarten Sie zu einem stilvollen Hausbooturlaub.

Katalogpreis

ab 1 918 €

pro Woche (ohne Ermäßigungen)

Linssen

Gönnen Sie sich das Beste, was der Yachtsektor wohl zu bieten hat: die Linssen Grand Sturdy 34.9. Beste Verarbeitung, Eleganz, Zuverlässigkeit und höchster Komfort in einem Boot vereint!

Katalogpreis

ab 2 261 €

pro Woche (ohne Ermäßigungen)

Pénichettes Classique®

Das traditionelle Hausboot Pénichette Classique® verspricht eine einfache und unkomplizierte Handhabung.

Katalogpreis

ab 952 €

pro Woche (ohne Ermäßigungen)

Pénichette Evolution®

Die Pénichette Evolution® verbindet Modularität mit Komfort und verfügt über viele Außenbereiche. Perfekt für den Hausbooturlaub zu zweit!

Katalogpreis

ab 1 386 €

pro Woche (ohne Ermäßigungen)

Pénichettes Flying Bridge®

Die Pénichette Flying Bridge® mit zusätzlichem Aussensteuerstand: ideal für Gruppen und Familien, die Charme und Komfort verbinden wollen.

Katalogpreis

ab 1 624 €

pro Woche (ohne Ermäßigungen)

Pénichettes Terrasse®

Das geräumige Hausboot Pénichette Terrasse® mit überdachter Heckterrasse und großem Wohnbereich: ideal für Familien und Gruppen, die Geselligkeit schätzen.

Katalogpreis

ab 1 400 €

pro Woche (ohne Ermäßigungen)

Unsere Pénichettes®, Linssen und Europas: Komfort und Ausstattung an Bord

Die Hausbootflotte von Locaboat bietet den Komfort einer Ferienwohnung. Die Küche ist ausgestattet mit einem Kühlschrank, Kochplatten, Backofen (außer Linssen) und einer großzügigen Arbeitsfläche. Auch Geschirr ist an Bord komplett vorhanden. Bettwäsche, Decken und Geschirrtücher werden gestellt. Eigentlich müssen Sie für Ihren Hausbooturlaub nichts mitbringen, aber falls Sie unsicher sind, können Sie hier die Inventarliste durchgehen: Reise-Checkliste.

Alle unsere Boote haben einen Wohnbereich und eine oder mehrere Kabinen. Mit Ausnahme der Pénichettes Classique® haben alle unsere Hausboote ein Außendeck mit Platz für einen Tisch und bieten daher die Möglichkeit, im Freien zu essen.

Empfiehlt sich ein Hausbooturlaub mit Kindern?

Das Besondere am Hausbootfahren: Es vereint und begeistert große und kleine Abenteurer gleichermaßen. Gerne verbringen mehrere Generationen in der Familie Hausbootferien zusammen. Ob Großeltern mit Ihren Enkeln, Eltern mit den Kindern oder ein ganzes Familientreffen. Für jeden ist beim Hausbootabenteuer etwas dabei. Natur, Teamgeist, Entdeckungen und Sightseeing, Fahrrad fahren, baden, angeln, joggen, wandern, lesen, kochen, schreiben, Gesellschaftsspiele, Zeit für Gespräche, – und für das Gegenüber. Dinge, die simpel klingen, aber die es im Alltag nicht immer sind. Langweilig wird es mit einem Hausboot nie. Auch für die Sicherheit ist gesorgt, Kinderschwimmwesten werden gestellt. Besonders die Pénichettes® oder Linssen mit ihrer breiten, durchgehenden Reling empfehlen sich für kleine Crewmitglieder.

Die Auswahl an Revieren und Strecken ist beachtlich, Locaboat bietet insgesamt 200 verschiedene Hausboot-Strecken an. Ebenso die Auswahl an führerscheinfreien Hausbooten in verschiedenen Größen und für jedes Budget. Entdecken Sie hier unsere verschiedenen Modelle.

Mitten in der Natur in der Bretagne vertäute Pénichette

Welche Bootsmodelle sind wo verfügbar?

Für Ihre nächste Hausbootfahrt können Sie aus 380 Pénichettes® und anderen führerscheinfreien Booten wählen, die in Frankreich, Deutschland, Holland, Italien und Irland gemietet werden können. Jede Region verfügt über unterschiedliche Bootsmodelle.

Um alle stationierten Boote einer Region anzuzeigen, klicken Sie einfach auf „Bootfinder“. Es erscheint eine Übersicht der jeweiligen Modelle.

location-peniche-locaboat

Maximaler Sonnenschutz – Hausboote mit Biminis

Wir haben gute Neuigkeiten für Sie: Für 2020 haben wir viele unserer Pénichettes® und Europaboote mit Biminis ausgestattet, damit Sie an heißen und sonnigen Tagen ein angenehm schattiges Plätzchen an Deck vorfinden.

penichette 1020 fb

Faszinierend anders Der Alltag auf dem Hausboot

Das macht einen Urlaub auf dem Hausboot so besonders

Hotel war gestern! Was ein Hausboot so besonders macht, liegt auf der Hand: Es ist Unterkunft, Restaurant und Fortbewegungsmittel in einem. Auf Komfort müssen Sie nicht verzichten, die Hausboote von Locaboat Holidays sind geräumig und bestens ausgestattet. Heute hier, morgen da: Bei einem Urlaub auf dem Hausboot sind Sie Ihr eigener Kapitän. Locaboat Holidays macht Ihnen gern Routenvorschläge – was Sie am Ende mit Ihrer Zeit und Ihrem Boot machen, bleibt aber ganz Ihnen überlassen. Auch die Freizeitgestaltung ist flexibel: Sie können an Bord kochen, aber auch auswärts essen. Sie können an Bord bleiben oder die Umgebung erkunden. Zudem sehen Sie wunderschöne Gegenden in Europa vom Wasser aus und erleben Bekanntes ganz neu. Der Urlaub auf dem Hausboot ist Entschleunigung pur und bringt die Crew zusammen: beim Schleusen, Ausflügen oder lustigen Abenden an Bord.

zigzag

Für wen ist ein Urlaub auf dem Hausboot geeignet?

Hausbooturlaub ist für einfach jedes Alter und alle Charaktertypen geeignet. Einzige – nicht sonderlich komplizierte – Voraussetzung: Sie sollten Unabhängigkeit schätzen und die Natur mögen. Eine Reise auf dem Hausboot ist entspannt und gemächlich, wer im Urlaub Hektik verspüren möchte, ist fehl am Platz. Der Weckerton wird durch Vogelgesang und Wasserplätschern ersetzt. Statt Gerangel am Buffet gib es ein ausgedehntes Frühstück auf dem Deck. Statt Animationsprogramm sind Sie Ihr eigener Herr – ob Sie nun den ganzen Tag fahren möchten oder lieber die Landschaft bei einer Fahrradtour entlang der Treidelpfade erkunden möchten, bleibt Ihnen überlassen. Erschöpft? Dann verbringen Sie den Rest des Tages mit einem kleinen Mittagsschläfchen oder bei einem guten Buch. Abends versammeln Sie sich mit Ihrer Crew zum Kochen, es kann gemeinsam geredet, gelacht und gespielt werden. Sie befinden sich weit entfernt vom Alltag, der Fernseher und sogar das Handy haben Sendepause. Die Hausboote von Locaboat sind mit einer Küche, einem Aufenthaltsbereich (je nach Bootstyp sowohl innen als auch außen), viel Stauraum sowie komfortablen Kabinen mit Nasszellen eingerichtet. Je nach Bootstyp können zwei bis zwölf Personen bequem auf einem Hausboot reisen. Somit ist genug Platz für alle da: Paare, Familien mit Kids, Großfamilien, Gruppen, Vereine, Junggesellenabschiede. Hunde sind übrigens ebenfalls herzlich Willkommen an Bord und fühlen sich bei so viel Auslauf und Natur pudelwohl! Sie denken, dass diese Art zu reisen teuer ist? Ein Hausboot zu mieten mit Preisen, die jedem Budget entsprechen, ist entspannt möglich.

zigzag

Aktivitäten auf, am und im Wasser während der Reise mit dem Hausboot

Je nach Urlaubstyp sind die Möglichkeiten, den Urlaub auf dem Hausboot zu verbringen, schier endlos. Aktive wandern und radeln entlang der Strecken, leihen sich ein SUP oder Kanu. Ruhesuchende genießen die Zeit mitten in der Natur und freuen sich über die entspannte Stille und ein gutes Buch. Kulturliebhaber entdecken Städte und Stätten aus einer neuen Perspektive. Gourmets versorgen sich auf regionalen Feinschmeckermärkten mit Zutaten für das perfekte Dinner an Bord oder lassen sich von den Gastronomen entlang der Strecke fürstlich verwöhnen. Weinliebhaber finden an vielen Destinationen von Locaboat berühmte Weingebiete, wo sie sich für die Weinprobe im Sonnenuntergang an Bord des Hausbootes eindecken können. Kinder freuen sich ebenfalls über das Abenteuer Hausboot an sich und können in der Natur toben und je nach Destination von Bord ins kühle Nass hüpfen.

zigzag

Ferien auf dem Hausboot... Sorgenfrei mit Locaboat Holidays

Boot mieten ohne Führerschein: Das müssen Sie wissen!

Viele Hausbootneulinge fragen sich: Kann ich das? Die Antwort ist ganz klar: Ja! Die Hausboote von Locaboat Holidays können ist fast allen Fahrgebieten auch ohne Führerschein angemietet werden und sind kinderleicht zu steuern. Gemäß der EU-Gesetzgebung ist es möglich, auf manchen Kanälen und Flüssen mit wenig Verkehr auf einem Hausboot ohne Schein zu fahren. In Frankreich, Deutschland (außer Ketzin), Irland, Holland, Polen und Italien dürfen die Boote ohne Führerschein vermietet werden. Dank gedrosselter Motoren können Sie nicht zu schnell unterwegs sein und wenn Sie ein paar einfache Regeln beachten, ist selbst das Einparken ein Klacks. Die Navigation auf dem Kanal oder Fluss ist im Allgemeinen ruhig und angenehm. Die führerscheinfreien Hausboote von Locaboat sind zwischen 9 und knapp 15 Metern lang, wurden aber als sehr wendige und einfach zu steuernde Boote konzipiert. Die Locaboat-Hausboote sind zudem zertifiziert und für die Binnenschifffahrt geeignet. Nach Ihrer Buchung erhalten Sie unser Kapitänshandbuch zur Vorbereitung. Darin finden Sie wichtige Tipps und Hinweise für Anfänger und Erfahrene – von Zeichen bis hin zu Schleusen. Selbstverständlich lässt Locaboat Holidays Sie nicht unvorbereitet losfahren. Nach einer theoretischen und praktischen Einweisung am Abfahrtshafen, bei der Sie die Grundregeln der Bootsfahrt erlernen, erhalten für die Dauer Ihrer Fahrt eine befristete Fahrerlaubnis. Nach Ihrer Einführung an der Abfahrtsbasis verstehen Sie die Beschilderung, Schleusenarten, Anlegestellen sowie die Strecke. Eine praktische Einführung mit einem Bootsrundgang nimmt Ihnen die letzte Unsicherheit. Die meisten Hausbootneulinge haben großen Respekt vor den Schleusen – ganz ohne Grund, denn es ist genauso einfach wie einparken mit dem Auto! Sollte es doch mal haken, sind andere Hausbootkapitäne und natürlich das Locaboat-Team gern behilflich. Ihr zuverlässiger Begleiter während des Hausbooturlaubs ist zudem die Gewässerkarte an Bord.

zigzag

Das ideale Hausboot und seine Geschichte

Die berühmte Pénichette®, die Locaboat eigens für den Urlaub auf dem Wasser in den 70er Jahren entwickelt hat, basiert auf den Booten, die seit Jahrhunderten auf Binnengewässern unterwegs sind: dem Lastkahn, auf Französisch „péniche“. Diese Boote mit ihrer charakteristischen Form wurden zum Warentransport genutzt, bereits im 17. Jahrhundert gab es erste Lastkähne. Ihre Halbwertszeit war nicht gerade lang: Die Holz-Boote schafften meist nur eine einzige Fahrt und wurden dann auseinandergenommen und als Material für Tischlereien oder als Brennholz verkauft. Ihre Form war noch nicht ausgereift. Im 18. Jahrhundert wohnten Seeleute und ihre Familien auf den Booten, angetrieben wurde es von Muskelkraft, die Crew es an Land zog es mithilfe eines Geschirrs. Erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde nach Körperkraft durch kleine Loks ersetzt. Eine Art Bahn fuhr das Ufer entlang und zog bis zu sechs zusammenhängende Lastkähne. Während der beiden Weltkriege änderte sich die Nutzung der Lastkähne grundlegend: Die Armee entwickelte Kanonenboote, die auch flache Gewässer befahren konnten. Da Boote in Holzform nicht widerstandsfähig waren, wurden Modelle aus Metall geschaffen. Als neue Antriebsart kam der Propellermotor ins Spiel. Ab diesem Zeitpunkt wurde der Transport mit den Lastkähnen sehr beliebt, denn er benötigt etwa eineinhalb Mal weniger Energie als der Zug und fünfmal weniger als der Transport auf der Straße. Die Kähne befördern zudem die Ladung von 50 Lastwagen und fast ebenso vielen Zug-Waggons auf einem einzigen Boot.

zigzag

Die Pénichette®: Klassiker für Reisende auf dem Hausboot

Die Pénichette ist ein einzigartiges, unverwechselbares Hausboot, das Sie sicher schon einmal auf einem Fluss, Kanal oder See gesehen haben. Die Kunden von Locaboat Holidays lieben sie wegen ihrer Wendigkeit, der leichten Steuerung, der optimalen Platznutzung, der Geräumigkeit und wegen des Komforts. In den vergangenen Jahrzehnten wurde das Original beständig weiterentwickelt, inzwischen gibt es innerhalb der Pénichette-Familie diverse Bootstypen und natürlich auch Größen. Wer ein Hausboot bei Locaboat mietet, kann aus den absoluten Kundenlieblingen wählen. Das Team ist Ihnen gern bei der Auswahl behilflich, je nach Vorlieben und Crewgröße kommen verschiedene Typen in Frage. Sie benötigen viel Platz, vor allem im Außenbereich, weil sie die Sommersonne während Ihrer Hausbootferien genießen wollen? Dann empfehlen wir die Pénichette® Terrasse, die es in drei Größen von zwei bis zwölf Personen gibt. Ebenso viel Platz und sogar mit einem zweiten Steuerstand außen statt einer Terrasse, bieten die Flying-Bridge-Modelle. Diese gibt es in sechs Ausführungen, auch für zwei bis zwölf Personen. Sie sind zu zweit, zum ersten Mal oder mit kleinen Kindern unterwegs? Oder lieben Sie es bodenständig? Dann empfehlen wir den Klassiker unserer Flotte: Auf der Pénichette® Classique reisen Sie mit bis zu sieben Personen. Sie mögen es modern und verreisen entweder als Paar oder mit zwei weiteren Personen? Schauen Sie sich unseren neuesten Bootstyp, die Pénichette® Evolution, an. Seit 2019 bereichert sie die Locaboat-Familie und beeindruckt mit modernem Design, das das Beste der bisherigen Typen vereint – viel Stauraum, eine Flying Bridge und eine Terrasse. Prädestiniert für Frischluftfans!

zigzag

Europa & Linssen: Hausboote mit Flair

Neben den Pénichette®-Klassikern gehören edle Yachten von Linssen und Boote von Europa zur Flotte von Locaboat Holidays. Die Europa-Boote gibt es in drei Kategorien: 400, 600 und 700. Sie alle bieten höchste Qualität und besten Komfort bei elegantem Design. Anders als die Penichettes® von Locaboat sind diese führerscheinfreien Boote wie kleine Yachten konzipiert – very British! Bei diesen Hausbooten wurde viel Wert auf die Details und Eleganz gelegt: Der Aufenthaltsbereich ist dank der großzügigen Verglasung lichtdurchflutet, es gibt zwei Steuerposten innen und außen. Die Europa 400 ist besonders geeignet für zwei Paare oder eine Familie mit bis zu vier Personen. Für die Crew gibt es zwei separate Schlafkabinen, eine davon mit Doppelbett. Sie werden durch den Wohnbereich getrennt, was trotz des Zusammenlebens auf einem Boot für Privatsphäre sorgt. Auf der Europa 600 finden bis zu sechs Personen Platz. Der Aufenthaltsraum wirkt wie ein kleines Wohnzimmer, die Küche und die drei Badezimmer sind sehr geräumig. An Deck gibt es eine Dusche, um sich abzukühlen oder nach einem erfrischenden Bad im Fluss oder See abzubrausen. Das Modell 700 der Europa-Serie eignet sich ebenfalls für zwei bis sechs Personen. Es verfügt über knapp 20 Prozent mehr Platz als die E600 und bietet zusätzliche Komfortausstattungen. Bei allen Modellen der Serie Europa sind die Kabinen mit einem eigenen Bad mit Dusche und WC versehen. Die E700 lockt mit einer Sitzgruppe samt Esstisch auf dem Oberdeck. Alle drei Boote sind mit einem Bugantrieb ausgestattet, die E 700 verfügt zusätzlich über einen Heckantrieb. Von den Yacht-Koriphäen von Linssen bietet Locaboat Holidays die Linssen Grand Sturdy an, die mit optimaler Raumnutzung und hoher Qualität überzeugt. Die Yacht ist besonders komfortabel für bis zu vier Personen. Es gibt zwei separate Bäder und zwei Kabinen. Die vordere Kabine bietet ein bequemes Bett für zwei Personen sowie einen Kleiderschrank und eine Kommode. Die hintere Kabine ist mit einem Bett für zwei Personen, einem Kleiderschrank sowie einem Bad mit WC, Waschbecken und großer Dusche ausgestattet. Die Linssen Grand Sturdy eignet sich für alle, die gern die Sonne an Deck genießen wollen, denn der Steuerstand befindet sich auf dem Oberdeck. Sie Ausstattung ist hochwertig: Der Boden des Steuerstandes sowie die Sitzgelegenheiten sind aus Teakholz gefertigt, ein Bimini-Verdeck sorgt für den nötigen Schatten.

zigzag

Von Amsterdam bis Shannon Reiseziele für das Hausboot

Heimat, ahoi! Hausbootverleih in Deutschland

Warum in die Ferne schweifen? Entdecken Sie Deutschland mit dem Hausboot! Die Region Brandenburg wird auch „Toskana des Nordens“ genannt. Nordwestlich vor den Toren unserer Hauptstadt befindet sich das Havelland. Entlang der 150 Kilometer Länge, die die Havel vorzuweisen hat, lockt ein unberührtes Urlaubsparadies. Sie verläuft durch verschiedene Seen, die perfekt für den Wassersport geeignet sind. An Land locken Wanderungen oder Radtouren. Naturliebhaber genießen den Naturpark Westhavelland, Kulturliebhaber wandeln auf historischen Spuren des Königs von Preußen Friedrich dem Großen. Besuchen Sie Templin, wo Angela Merkel aufwuchs oder das Schluss Sanssouci in Potsdam. Bereisen Sie alternativ die Mecklenburgische Seenplatte, Deutschlands Urlaubsparadies. Die Gewässer haben die beste Wasserqualität in ganz Europa und eignen sich perfekt für den Sprung ins kühle Nass. Die Mecklenburgische Seenplatte mit Ihren vielen kleinen Seen ist einzigartig in Deutschland, zu den Highlights zählt die Müritz mit ihrer Flora, Fauna und Entspanntheit. Bereisen Sie die Müritz mit dem Hausboot Sie können am Ufer spazieren gehen, mitten auf den Seen baden, angeln oder einfach die Seele baumeln lassen. Es wird aber natürlich nicht langweilig: Es locken diverse Orte und Schlösser. Genießen Sie die lokale bodenständige Kulinarik mit Räucherfisch und einem frisch-gezapften, lokalen Pils. Sie haben in Deutschland die Wahl zwischen den Häfen Fürstenberg und Flesensee, wo Sie ein Hausboot ohne Führerschein chartern können.

zigzag

Hallo, Holland: Hausboot mieten in den Niederlanden

Unser entspanntes Nachbarland steht für Tulpenfelder, Käse, Zugbrücken, Windmühlen, grüne Landschaften und malerische Orte. Mit dem Hausboot können Sie ab Alphen oder Loosdrecht die Niederlande entdecken. Dabei werden Sie feststellen, dass das Land trotz seiner überschaubaren Größe sehr vielseitig ist. Südholland wird auch das „zeitlose Holland“ genannt, was auch an seinem mittelalterlichen Erbe liegt. Sie entdecken vom Wasser aus Zugbrücken und Poldern, malerisch in Szene gesetzt von der Morgendämmerung, deren Licht schon viele berühmte Künstler inspirierte. In Südholland befinden sich mit Rotterdam und Den Haag zwei der drei größten Städte der Niederlande, zudem locken charmante Orte wie Leiden, Delft oder die Käsestadt Gouda. Stress ist hier ein Fremdwort, selbst in den Städten. Den Haag steckt voller Überraschungen: Sie bewundern den Sitz der Königsfamilie oder eines der berühmtesten Gemälde der Welt – das „Mädchen mit dem Perlenohrring“ von Johannes Vermeer. Nur 15 Minuten von der Innenstadt entfernt befindet sich bereits das Meer – machen Sie einen Abstecher nach Scheveningen und springen Sie in die See! Auch die Kulinarik ist abwechslungsreich, dennoch ist der Klassiker Käse natürlich allgegenwärtig. Die Stadt Gouda lockt mit einem wöchentlichen Käsemarkt – ein perfektes Mitbringsel. Nordholland wiederum besteht im Kern aus einer Halbinsel von Amsterdam und Haarlem aus gen Meer. Neben diesen beiden sehenswerten Städten locken diverse Burgen und Schlösser wie beispielsweise das Muiderslot. Im Norden können Sie besonders viele Windmühlen bewundern. Einst gab es über 10.000 Exemplare, heute sind noch etwa 1.000 historische Windmühlen erhalten – mehr als irgendwo sonst auf der Welt.

zigzag

Die grüne Insel Irland mit dem Hausboot erleben

Die grüne Insel Irland ist nicht nur für ihr reiches keltisches Erbe, die irische Gastfreundschaft und die mystischen Stätten bekannt, sondern auch für ihre Flusslandschaften, die sich über 750 Kilometer durch ihr Herz ziehen. Wer Shannon und Erne mit dem Hausboot bereist, sieht selbst in der Hochsaison dank der weiten Flüsse und Wasserwege kaum ein anderes Boot. In Irland kann überall nach Lust und Laune gebadet und geangelt werden, die Gewässer sind extrem klar und sauber. An den Ufern gibt es viel zu entdecken: berühmte Kulturstätten wie Clonmacnoise, Herrenhäuser, Festungen, kleine Dörfer mit Ihren traditionellen bunten Mauern, typische Pubs. Entlang der Flüsse befinden sich Wander- und Radwege mit Blick auf saftig-grüne Wiesen und die unendliche Weite der grünen Insel. Ein besonderes Highlight sind die vielen kleinen Inseln, die Ihnen auf der Fahrt begegnen und die teilweise nur mit dem Boot erreicht werden können. Unser Tipp: Suchen Sie sich Ihre eigene Insel, legen Sie mit Ihrer Pénichette an und machen Sie ein Picknick! Im Nordwesten der Flussregion bereisen Sie mit dem Hausboot die riesige Seenplatte des Erne, im Südwesten fahren Sie auf dem Shannon mit seinen beiden großen Seen Lough Derg und Lough Ree. Wer Schleusen nicht mag, ist im Fahrgebiet Irland richtig – sie sind hier eher rar gesät. In Irland können Sie an zwei Häfen von Locaboat Holidays ein Hausboot mieten: Carrick-on-Shannon, das Zentrum der Bootsverleiher, oder Banagher im Süden.

zigzag

Die Qual der Wahl: Bootscharter in Frankreich

Frankreich ist DAS Land für eine Reise mit dem führerscheinfreien Boot. Sie haben die Qual der Wahl: Sie suchen Sonne und mediterranes Flair? Ab auf den Canal du Midi. Sie mögen Wein? Besuchen Sie Burgund. Sie mögen es rau und ursprünglich? Bereisen Sie die Bretagne auf dem Hausboot. Zudem können Sie das Elsass, das obere Lot-Tal, die Camargue und den Südwesten unseres faszinierenden Nachbarlandes mit Ihrem Hausboot erobern. Für kurze Aufenthalte eignet sich das Elsass mit seiner Bodenständigkeit und hervorragenden Küche besonders gut. Auf dem Canal du Midi können Sie im Süden Richtung Meer schippern oder das Naturwunder Camargue erleben, während die Sonne auf dem Hausboot Ihre Nasenspitze kitzelt. Im Südwesten geht es durch Aquitanien, das Zentrum des Savoir-Vivre. In der Genussregion Burgund wählen Sie zwischen den Fahrgebieten Nivernais und Saône: Beide vereinen Wein, köstliche lokale Küche, Naturschönheit und Kultur auf unvergleichliche Weise. Im Lot-Tal bestaunen Sie vom Hausboot aus beeindruckende Architektur mit imposanten Brücken und wunderschönen Dörfern. In der Bretagne wird das Kopfkino mit Stränden, Segelbooten und malerischen Dörfern mit mystischem Flair Realität – das Fahrgebiet zählt zu den faszinierendsten. Sie sehen, eine Reise mit dem Hausboot in Frankreich ist vielseitig, Sie können zwischen diversen, einzigartigen Fahrgebieten wählen. Egal, für welches Sie sich entscheiden: Sie werden leben wie Gott in Frankreich!

zigzag

Ciao, bella! Mit dem Hausboot durch die Lagune von Venedig

Venedig zählt zu den meistbesuchten Städten der Welt – zu Recht, denn ihre Schönheit und ihr kultureller Reichtum sind legendär. Entdecken Sie La Serenissima mit dem Hausboot auf ganz neue Art. Ab Chioggia können Sie die Lagune von Venedig mit dem führerscheinfreien Boot bereisen. Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten von Venedig, genießen Sie das Dolce Vita und das süße Nichts-Tun bei Wein und frischer Pasta auf Ihrer Pénichette. Die Besichtigungstour startet am Markusplatz, einem der berühmtesten Plätze der Welt. In dessen Mitte ragt der Dom mit seinen fünf beeindruckenden Kuppeln in die Höhe. Über die Porta della Carta ist er mit dem Dogenpalast verbunden, der für viele Jahrhunderte Sitz einer der wichtigsten Regierungen Europas war. Nicht minder beeindruckend sind auch die Brücken der „Serenissma“ wie die Rialto- und die Seufzerbrücke, die zahlreichen Kirchen und das Museums- Viertel Cannaregio. Für Kunstliebhaber ein absolutes Muss! Nahe Venedig befinden sich Inseln wie Burano und Murano, bekannt für ihre hübschen Häuser, Handwerkskunst und authentisches italienisches Flair. Die Lagune erstreckt sich auf riesigen 550 Quadratkilometern und bietet Tieren- und Pflanzenarten einen wichtigen Lebensraum. Ebenfalls ein Naturparadies, das sich ab Chioggia erreichen lässt: die Po-Ebene. Bewundern Sie vom Hausboot aus Flamingos, Leuchttürme und unberührte Natur.

Beginnen Sie mit der Eingabe und bestätigen Sie mit Enter, um die Suche zu starten