Mit dem Hausboot in Frankreich auf dem Canal du Midi unterwegs sein? Die Camargue per Hausboot erkunden? Ein Hausboot am Canal du Midi mieten zählt zu den schönsten Touren überhaupt. Erfahren Sie führerscheinfrei die Natur, Kultur und Kulinarik dieser besonderen Gegend und leben Sie wie Gott in Frankreich.

 

zigzag

FĂĽhrerscheinfreier Bootsurlaub auf dem Canal du Midi

Ab in den SĂĽden: Hausboot mieten am Canal du Midi

Ein Hausboot am Canal du Midi mieten bedeutet, die unvergleichliche Natur auf ganz neue Art und Weise kennenzulernen. Das Naturschauspiel in der kleinen Camargue, die Ingenieurbauwerke und die mittelalterlichen Städte des Canal du Midi, der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, machen den Reiz dieses Hausbootreviers aus. Im Herzen der Kanäle Südfrankreichs erleben Sie einzigartige Sehenswürdigkeiten hautnah: Carcassonne und seine berühmte mittelalterliche Festung, Toulouse und seine Basiliken, für die die „rosafarbene Stadt“ berühmt ist und die Weinberge des Minervois, die sich an die Ausläufer der Montagne Noire schmiegen. Die Reise mit dem führerscheinfreien Hausboot in der Camargue führt auch zu den wehenden weißen Mähnen der Pferde, Zugvögeln wie Reihern und vielen anderen wildlebenden Tierarten. Auf dem Hausboot auf dem Canal du Midi reisen Sie durch jahrhundertelange Geschichte und entlang berühmter Kulturschätze. Eine Hausbootfahrt ist natürlich auch von der mediterranen Atmosphäre und Lebenskunst geprägt, die man beim Ausflug in die kleinen Dörfer oder beim Probieren der leckeren Fischvariationen und Meeresfrüchten entdecken kann.

zigzag

Mit dem Boot von der wilden Camargue zu den Mittelmeerlandschaften

Der weltberühmte Canal du Midi ist eine ideale Kombination von unberührter Natur, denkmalgeschützten Bauwerken, einer einzigartigen Gastronomie und namhaften historischen Stätten. Diesen Hausbooturlaub sollte man mindestens einmal im Leben unternehmen.

Region entdecken:
Canal du Midi & Camargue

Diese Schätze des Canal du Midi und der Camargue bezaubern – mit oder ohne Sonne

Das UNESCO-Weltkulturerbe Canal du Midi ist sicherlich einer der berühmtesten Kanäle Frankreichs, wenn nicht sogar weltweit. Zwischen Toulouse und Sète gibt es so viel zu entdecken, dass diese Top 5 Ihnen helfen sollen, Ihr ganz persönliches Highlight zu finden!

zigzag

Wie Gott in Frankreich auf dem Canal du Midi mit dem Hausboot

Während Ihrer Reise auf dem Hausboot auf dem weltberühmten Canal du Midi gleiten Sie zum Gesang der Zikaden vorbei an Zypressen und Pinien, wie es schon der französische Sänger und Dichter Charles Trenet beschrieben hat. Seit seinem Bau im 17. Jahrhundert von Baron Riquet wird der Canal du Midi als einer der schönsten Kanäle Frankreichs und zugleich als architektonische Meisterleistung gerühmt. Wer zum ersten Mal auf sein hohes Dach aus Zypressen und Platanen zusteuert, versteht warum. Die Streckenführung ist ebenso bemerkenswert: Wer im Hausbooturlaub auf dem Canal du Midi unterwegs ist, genießt durch viele Kurven und leicht abfallendes Terrain vielerorts wunderschöne Aussichten. Entlang der Strecke warten weitere architektonische Highlights wie der 160 Meter lange Tunnel bei Colombiers, die charakteristischen Steinbrücken, die Kanalbrücke bei Béziers oder auch die Rundschleuse von Agde.

zigzag

Vier Liegehäfen für die perfekte Reise mit dem Hausboot auf dem Canal du Midi

Gleich vier Abfahrtshäfen von Locaboat Holidays erwarten Reisende, die ein Hausboot am Canal du Midi mieten möchten. Dabei gibt es keinen „besten“, denn jede Hausbootreise auf dem Canal du Midi ist ein wahrgewordener Traum. Kommen Sie in den Süden und wählen Sie zwischen vier Abfahrtshäfen, die Sie in die schönsten Gegenden des Canal du Midi und der Camargue mit dem Hausboot führen. Im Herz des Südens befindet sich Négra zwischen Castelnaudary und Toulouse, der ganz neue Locaboat-Hafen in Bram zwischen Carcassonne und Castelnaudary bildet den perfekten Ausgangspunkt zu den vielen Sehenswürdigkeiten des Départements Aude. Argens-Minervois, zählt zu den schönsten Dörfern entlang des Canal du Midi, Lattes in der Nähe von Montpellier versprüht den Zauber des Südens. Sie alle eint die mediterrane Atmosphäre und die weltberühmte französische Lebensart. Neben hübschen, kleinen Bilderbuch-Dörfer sorgen duftende Zypressen und Pinien für den perfekten mediterranen Rahmen. Kehren Sie in eines der vielen exzellenten Restaurants entlang des Canal du Midi ein, kosten Sie köstliche Fischgerichte und Meeresfrüchte, die fangfrisch aus der Umgebung direkt auf Ihren Tisch kommen. Zu den Klassikern des Südens zählt der herzhafte Eintopf Cassoulet mit weißen Bohnen, Speck, gepökeltem Rindfleisch und Wurst. Der Weg zum Glück im Süden Frankreichs ist ganz leicht: Hausboot mieten am Canal du Midi und losschippern!

zigzag

Hausboot mieten am Canal du Midi: Ab NĂ©gra nach Toulouse

Von der Altstadt mit ihren prachtvollen Patrizierhäusern aus der Renaissance über das auffällige Rathaus „Le Capitole” bis hin zu der lebhaften Atmosphäre in den Straßen – Toulouse ist Frankreich, wie es im Buche steht! Dazu gehört natürlich auch die Gastronomie mit dutzenden Weltklasse-Restaurants, die traditionelle französische Küche mit frischen Einflüssen aus aller Welt mischen. Wer die Natur des Südens mit einer spannenden Städtetour verbinden möchte, ist an der Locaboat-Basis in Négra richtig. Von hier aus ist sogar ein Hausbootausflug über das Wochenende nach Toulouse möglich. Wer hier ein Hausboot für den Canal du Midi mieten möchte, kann zudem auch den Canal de Garonne befahren – somit stehen gleich zwei Wasserwege zur Erkundung bereit. Négra war übrigens schon immer ein „Tor zu Toulouse“, denn früher war es der erste Halt der Postboote, die aus Toulouse kamen.

Der Canal du Midi ermöglicht zwischen Castelnaudary und Toulouse eine Zeitreise durch drei Jahrhunderte: Gen Westen führt die Tour unter hundertjährigen Platanen bis Toulouse, die Stadt an der Garonne mit aufregender Architektur und viel Geschichte. Ein Hausboot am Canal du Midi zu mieten bedeutet, dass es ab Négra gleich zwei Richtungen zu erkunden gibt. Im Osten Négras beginnt das „Land von Cassoulet“, dem berühmten Bohneneintopf, sowie Entenspezialitäten. In dieser Richtung liegt auch Carcassonne, das zum UNESCO-Welterbe gehört: Die größte mittelalterliche Festung Europas überragt die Unterstadt, umgeben von einer doppelten Wehrmauer mit 52 Türmen. Unbedingt erklimmen und den Ausblick genießen! Auch ein Besuch der Stadt selbst ist Pflicht: Sie wurde von den Römern im 1. Jahrhundert vor Christus gegründet, im 13. Jahrhundert beherbergte die Festung die zentrale Verwaltung der Inquisition in Süd-Frankreich und war ein Zentrum der Katharerbewegung. Zunächst führte der Canal du Midi an der Stadt vorbei, aufgrund der wirtschaftlichen Vorteile wurde er wenig später umgeleitet. Ein Ort mit Bedeutung und Historie: Seit 1997 darf sich auch die Altstadt von Carcassonne „UNESCO-Weltkulturerbe“ nennen.

zigzag

Argens-Minervois: Die Perle des Kanals

Knapp vierzig Kilometer von Carcassonne entfernt befindet sich Argens-Minervois. Der beschauliche Ort ist nicht groß, aber wunderschön – und in perfekter Lage, um ein Hausboot auf dem Canal du Midi zu mieten. Eine empfehlenswerte Tour führt über Le Somail nach Narbonne und Béziers. Le Somail ist für seine wunderschönen alten Gebäude und insbesondere eine pittoreske Rundbrücke bekannt, die sich perfekt als Motiv für das Urlaubsalbum eignet. Narbonne war seinerzeit die erste römische Kolonie außerhalb Italiens und hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten zählt die gotische Kathedrale, die schon von weitem zu sehen ist – sie zählt zu den höchsten in ganz Frankreich. Überall in der Stadt befinden sich sehenswerte Ausgrabungsorte und Überreste, die an die Römerzeit erinnern. Etwa 30 Kilometer weiter liegt Béziers, eine der ältesten Städte Galliens, und berühmt für ihren Wein und Branntwein. Für Reisende, die mit dem Hausboot auf dem Canal du Midi unterwegs sind, ist die Kanalbrücke von Béziers das unbestrittene Highlight.

Das imposante Bauwerk ist seit 1858 in Betrieb und ist 240 Meter lang, 28 Meter breit, 12 Meter hoch und besteht aus sieben Bögen. An ihren Ufern befinden sich Treidelpfade, auf denen Besucher – und Fotografen – zu Fuß oder auf dem Rad ganz neue Blickwinkel und Aussichten gewinnen. Am besten lässt sich die wunderschöne Brücke natürlich bei einer Tour mit dem Hausboot auf dem Canal du Midi bereisen! Wen es von Argens-Minervois eher Richtung Carcassonne zieht, stößt auf zwei südfranzösische Perlen: Puichéric und Trèbes. Puichéric wird auch das „Venedig des Minervois“ genannt, da gleich drei Flüsse durch die beschauliche Gemeinde fließen. Sehenswert ist die beeindruckende Burgruine – lassen Sie sich aber auch auf keinen Fall den lokalen Wein entgehen! Trèbes ist nur zehn Kilometer von Carcassonne entfernt und lockt ebenfalls mit hervorragenden Weinen. Wer auf dem Hausboot auf dem Canal du Midi reist, freut sich auf eine ganz besondere Schleuse: Bei Trèbes befindet sich eine seltene Dreifachschleuse, die eine willkommene Abwechslung für passionierte Hausbootfahrer bietet. Welche Route Sie mit dem Hausboot auf dem Canal du Midi ab Argens-Minervois auch wählen – Sie finden auf jeden Fall das südfranzösische Lebensgefühl, die charakteristische Flora sowie charmante Städte mit köstlicher lokaler Küche und passendem Wein.

zigzag

Bram: Weingenuss und Kultur pur

Der neue Locaboat-Hafen in Bram eignet sich perfekt, um den Canal du Midi mit dem Hausboot zu erobern. Neben dem wunderschönen Carcassonne und den anderen Sehenswürdigkeiten entlang des Kanals können sich Reisende ab Bram auf den Genuss fokussieren: Es ist nicht weit zu den Weinbaugebieten Corbières, Fitou oder Minervois. Castelnaudary ist die Hauptstadt des Cassoulet, eine echte Genießerstadt und nur einen Katzensprung von Bram entfernt. Neben dem traditionellen Eintopf gibt es hier die süße Version, die verschiedene Bäckereien anbieten. Generell ist die Stadt perfekt für alle mit einem „süßen Zahn“: Zu den Exportschlagern zählt Gebäck. Wer von den Besten lernen will, kann in Castelnaudary einen Kochkurs machen und zusammen mit anderen Reisenden in die hohe Kunst der französischen Küche eintauchen. Ein Hausboot am Canal du Midi mieten und genießen!

zigzag

Lattes: Lebensart und Lebenslust

Die Abfahrtsbasis in Lattes ist besonders leicht erreichbar: Nur wenige Kilometer entfernt befinden sich sowohl der Flughafen Montpellier als auch eine TGV-Station. Wer den tiefsten Süden Frankreichs bereisen will, sollte sich hier ein Hausboot für den Canal du Midi mieten. Gen Agde passieren Reisende auf dem Wasser unter anderem Bouzigues und Marseillan. Bouzigues ist die Definition eines mediterranen Städtchens: angenehmes Klima mit Meeresbrise, enge Gassen, sanfte Farben, eine hübsche Promenade mit kleinen Boutiquen. Der Hafen hat sogar die Blaue Flagge für besonders sauberes Wasser! Kehren Sie unbedingt ein und probieren Sie die leckeren Fischgerichte. Marseillan ist zwar eine Stadt, hat sich aber den Charme eines südfranzösischen Dorfes bewahrt.

Der dortige Hafen zählt zu den schönsten im Süden Frankreichs und ist sowohl bei Hausbootkapitänen als auch bei Seglern beliebt. Beobachten Sie von Bord aus das geschäftige Treiben an der Promenade, die Angler und genießen Sie dabei einen lokalen Wein aus dem Languedoc. Schlendern Sie am Ende der Hausboottour durch Agde, bewundern Sie die Yachten im Hafen und tauchen Sie tief ein in die Lebenslust und in den Genuss, der Südfrankreich so besonders macht. Ab Lattes können Sie alternativ auch über Aigues Mortes, Beaucaire nach Fourques auf Ihrem Hausboot auf dem Canal du Midi fahren. Der Name Aigues Mortes – also „totes Wasser“ – lässt nicht unbedingt auf ein Hausbootparadies schließen. Sobald man die imposante, intakte Stadtmauer vor sich sieht, erschließt sich dann doch sehr schnell der Zauber der Stadt. Ernest Hemingway siedelte sogar einen seiner Romane in Aigues Mortes an. Eine Burg, viele sehenswerte Kirchen und einen toll ausgebauten Hafen finden Sie in Beaucaire, im nahe gelegenen Fourque entdecken Sie Überreste der Römerzeit und eine hübsche Hängebrücke.

zigzag

Mit dem Hausboot in die Camargue

Der Abfahrtshafen in Lattes ist übrigens auch das Tor zur Camargue, jener Region, die auf der Wunschliste von Naturfans ganz weit oben steht. Mieten Sie Ihr Hausboot am Canal du Midi und schippern Sie ins Naturparadies des Languedoc und der Provence. Das Delta und seine berühmte Flora und Fauna erleben Sie vom Wasser aus am besten: Beobachten Sie Flamingos, Reiher und natürlich die weltbekannten Wildpferde der Camargue. Es trennen Sie entlang der Strecke nur schmale Sandstreifen vom Meer, Sie haben somit direkten Zugang zu wunderschönen Stränden, die Sie teilweise ganz für sich allein haben. Nahe Montpellier und Lattes, in Palavas-les-Flots, können Sie anlegen, um im glasklaren Meer unter der südfranzösischen Sonne zu baden. Solch sauberes Wasser finden Sie sonst nur bei der Tour mit dem Hausboot auf der Müritz! Mit dem Hausboot durch die Camargue zu fahren, zählt zu den unvergesslichen Urlaubserlebnissen – versprochen!

zigzag

Der Canal du Midi kulinarisch

Neben dem berühmten Eintopf Cassoulet, den es vor allem rund um Castelnaudary gibt, lockt Südfrankreich natürlich mit Fisch, der frisch aus dem Meer auf den Teller kommt. Zu jedem Essen gehört dabei Olivenöl – typisch mediterran! Es ist übrigens kein Klischee, dass Franzosen Käse lieben. Auch im Süden ist er ein Muss. Generell lebt man im Süden nach dem Leitspruch „mer et montagne“, bezieht Nahrung also frisch aus dem Meer und vom Land. Eine Kulinarik-Oase hinsichtlich Meeresfrüchten ist im Osten der Étang de Thau: Das Dorf Bouziges ist seit 1925 Wiege der Austernzucht, heute werden hier jährlich fast 12.000 Tonnen Austern mit sehr charakteristischem Meeresaroma gezüchtet. Probieren Sie dazu einen feinen Rosé oder Weißwein aus dem Languedoc-Roussillon. Einen typisch-südfranzösischen Wein findet Sie in der Camargue, in Gallician: den Costières de Nîmes. Wer ähnlich viel Genuss sucht, kann sich auch ein Hausboot im Elsass mieten!

zigzag

Mit Hund und Kegel: Hausboot mieten am Canal du Midi

Hausboot in Frankreich mit Kindern: SpaĂź fĂĽr die ganze Familie

Ein Hausboot am Canal du Midi mit Kindern mieten ist kein Problem. Die geräumigen Boote von Locaboat Holidays bieten Platz für ganze Generationen! Laden Sie Ihre Verwandten ein und lichten Sie den Anker, los ins Abenteuer – eine Reise auf dem Hausboot auf dem Canal du Midi begeistert große und kleine Abenteurer gleichermaßen. Ob Großeltern mit Ihren Enkeln, Eltern mit den Kindern oder ein ganzes Familientreffen – langweilig wird es nie. Locaboat bietet am Canal du Midi Hausboote ab 2 bis hin zu 12 Personen, die verschiedenen Pénichette® -Arten sind für alle Arten von Reisevorlieben geeignet. Für die Sicherheit der jungen Hausbootkapitäne ist natürlich auch gesorgt, Kinderschwimmwesten werden von Locaboat Holidays bereitgestellt. Die komfortablen und geräumigen Pénichettes von Locaboat lassen sich übrigens auch perfekt für Junggesellenabschiede, Geburtstage oder Teamausflüge nutzen. Perfekt für besondere Anlässe ist übrigens auch ein Besuch in Amsterdam: Mieten Sie sich ein Hausboot in Holland und feiern Sie Feste, wie sie fallen. Sie haben eine große Gruppe? Kein Problem: Einfach zwei oder mehrere Hausboote am Canal du Midi mieten, für Buchungen mit mehreren Booten gewährt Locaboat Holidays sogar das ganze Jahr über Rabatte. Ihre Begleitung ist pelzig und hat vier Beine? Auch kein Problem: mit dem Hausboot auf dem Canal du Midi mit dem Hund unterwegs zu sein, ist kein Problem. Der beste Freund des Menschen ist an Bord von Ihrem Hausboot in Frankreich herzlich willkommen!

zigzag

Kinderleicht: Hausboot mieten in Frankreich

Für eine Reise auf dem Hausboot auf dem Canal du Midi sind weder Führerschein noch Erfahrung nötig. Die Locaboat-Hausboote sind zertifiziert und dank gedrosselter Motoren, leichter Handhabung und einer Maximalgeschwindigkeit von acht Kilometern pro Stunde für die Binnenschifffahrt geeignet. Bei Ihrer Ankunft an der Abfahrtsbasis bekommen Sie eine fundierte Einführung mit Theorie, die Ihnen Beschilderung, Schleusenarten, Anlegestellen sowie die Strecke näherbringt. Bei einer praktischen Einführung mit einem Bootsrundgang testen Sie Ihr erworbenes Wissen. Keine Angst vor den Schleusen: Schleusen ist genauso einfach wie Einparken mit dem Auto! Sollte es dennoch mal haken, sind Schleusenwärter entlang der Strecke in Südfrankreich gern behilflich. Informationen über Baken und andere Seezeichen der Strecke finden Sie in Ihrem verlässlichen Begleiter, der Gewässerkarte sowie Ihrem Kapitänshandbuch, das Sie von Locaboat vor Ihrer Reise erhalten.

zigzag

Unsere Flotte: Hausboot mieten am Canal du Midi

Wer ein Hausboot am Canal du Midi mieten will, kann aus den absoluten Kundenlieblingen von Locaboat Holidays wählen. Je nach Anzahl der Passagiere und der Vorlieben können Reisende zwischen verschiedenen Pénichette®-Typen wählen: Für Familien, die viel Platz und die Sonne im Freien genießen möchten, empfehlen wir die Pénichette® Terrasse, die es in drei Größen von zwei bis zwölf Personen gibt. Mit ebenso viel Platz, nur mit einem zweiten Steuerstand außen statt einer Terrasse, locken die Flying-Bridge-Modelle in sechs Ausführungen von zwei bis zwölf Personen. Hausbootneulinge, die zu zweit oder mit Kindern unterwegs sind, können als erstes den Klassiker ausprobieren: Auf den Booten des Typs Pénichette® Classique machen es sich zwei bis sieben Personen gemütlich. Unser neuester Bootstyp, die Pénichette® Evolution, lockt mit modernem Design, das sowohl eine Flying Bridge als auch eine Terrasse bietet. Neben den Pénichette®-Klassikern gehören sportliche Yachten wie die Europaboote zur Flotte von Locaboat Holidays. Mieten Sie Ihr Hausboot am Canal du Midi und genießen Sie das mediterrane Savoir-Vivre im Süden Frankreichs!

zigzag
UNSERE aktuellen Nachlässe

Last Minute Einwegfahrten

Reise von einem Hafen zum anderen mit bis zu 10% Rabatt. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!

bis zu -10 %
bei einer Auswahl von Einwegfahrten

Familien-Rabatt

Entdecken Sie unseren Nachlass für Ihren nächsten Familienurlaub!

-10 %
fĂĽr jedes Boot mit einem oder mehreren Kindern
KUNDENBEWERTUNGEN zur Region
Trustpilot
zigzag
BLOG Canal du Midi & Camargue

Auszeit auf dem Canal du Midi und in der Camargue: Mit dem Hausboot in SĂĽdfrankreich

Zwischen westeuropäischen Bergwelten und dem Mittelmeer wartet ein Schatz unter den Hausbootrevieren. Unter der Sonne des Südens stellt der Canal du Midi ein Traum-Refugium für eine kurze Auszeit [...]

Frankreichs berühmteste Wasserstraße – Der Canal du Midi

Haben Sie schon mal vom Canal du Midi gehört? Zu Recht ist die berühmteste Wasserstraße Europas in aller Munde. Der Kanal bietet mehr als nur Platanen und die Festungsstadt Carcassonne. Ab [...]

Füttere deinen Instagram-Feed mit Impressionen von den französischen Wasserwegen

Dann macht euch mit Locaboat auf die Reise zu den besten Instagram-Fotospots entlang der französischen Wasserwege, für die es Likes geradezu regnen wird!

Beginnen Sie mit der Eingabe und bestätigen Sie mit Enter, um die Suche zu starten