Genuss und eine große Prise Faszination: So lässt sich eine Reise durch das Fahrgebiet Burgund-Nivernais mit dem Hausboot an der Loire zusammenfassen. Sie reisen durch Burgund, das Land des Genusses, gepaart mit viel Kultur und Natur. Wer mit dem Hausboot an der Loire fährt, erlebt die berühmte Lebensart, von der jeder Frankreich-Liebhaber schwärmt.

 

zigzag

FĂĽhrerscheinfreier Urlaub mit dem Hausboot an der Loire

Hausboot an der Loire mieten und leben wie Gott in Frankreich!

Ganz gleich, welchen Ausgangshafen und welche Strecke Sie wählen, Relaxen und beeindruckende Erlebnisse stehen überall auf dem Programm. Können Sie sich vorstellen, sich eines Tages mit dem Boot hoch über der Loire zu befinden? Nein? Dann sollten Sie unbedingt einmal über die 600 Meter lange Kanalbrücke in Briare fahren, welche den Fluss überquert. Oder hätten Sie gedacht, dass Sie von Ihrem Hausboot aus mehr als 200 verschiedene Vogelarten beobachten können? Am Bec d’Allier in der Nähe von Nevers, dem ersten WWF-Schutzgebiet in Frankreich, ist das möglich. Sie merken schon, auf einem Hausboot wird es nie langweilig. Während Ihres Hausbooturlaubs in Burgund-Nivernais folgt nämlich eine Attraktion der nächsten: Von historischen Gebäuden im Herzen der hübschen burgundischen Orte zu Wanderungen und Weinproben in den berühmten Weinbergen über den Kanaltunnel La Collancelle in der Nähe von Corbigny. Ihr Hausbooturlaub ist der Inbegriff von Vergnügen auf einer Pénichette®: Holen Sie tief Luft und schalten Sie ab, während beim sanften Schaukeln Ihres Bootes die schönsten unberührten Landschaften dieser Region an Ihnen vorbeigleiten.

zigzag

Unzählige Fahrtmöglichkeiten, ein Kanal schöner als der andere

Ob links- oder rechtsseitiges Ufer, die Wasserwege im Burgund-Nivernais heiĂźen Sie willkommen, um mit Ihrem Hausboot eine der berĂĽhmtesten Hausbootregionen Frankreichs zu erleben.

Canal de Bourgogne Karte
Canal de Bourgogne Karte

Region entdecken:
Burgund Nivernais & Loire

Schippern Sie entlang der mythischen Wasserwege und Kanäle

Städte voller Kunst und Geschichte, ein international bekanntes Weingebiet, ausgezeichnete lokale Produkte und Landschaften mit unberĂĽhrter Natur – ideal fĂĽr Ihren Hausbooturlaub. Folgend finden Sie unsere Top 5 fĂĽr das Hausbootrevier Loire Nivernais:

In Zusammenarbeit mit der Agentur „Grapes & Corks“ bietet Locaboat eine Auswahl von authentischen und gastronomischen Aktivitäten an, die Ihren Urlaub einzigartig machen. Sie haben sozusagen die „Qual der Wahl“. Diese Aktivitäten bieten wir an den Liegehäfen in Briare, Joigny und Corbigny an.

FĂĽr Fragen oder Reservierungen können Sie uns gerne telefonisch unter: +33 (0)6 13 59 31 75 oder auch per Mail an [email protected] kontaktieren.

zigzag

Traumhafte Hausbootferien in Burgund-Nivernais

Reisebericht: An der Loire mit dem Hausboot

Das Fahrtgebiet Burgund-Nivernais-Loire im Herzen Frankreichs zählt zu den absoluten Favoriten von Hausbootreisenden, da es Natur, Kultur sowie hervorragenden Wein und exzellente Kulinarik verbindet. Entlang des Canal du Nivernais, der Yonne und des Canal Latéral à la Loire erleben Sie unvergessliche Ausblicke auf die Weinberge sowie pittoreske Dörfer und Städte. Viele Locaboat-Kunden sagen, dass der Canal du Nivernais der schönste Kanal Frankreichs sei. Er schlängelt sich 174 Kilometer durch die Täler von Alnain, Aron und Yonne. Südlich von Auxerre mündet er dann schließlich in die Yonne. Während der Fahrt sehen Hausbootreisende unter anderem beeindruckende Aquädukte und die Tunnel von La Collancelle. Der Canal Latéral à la Loire ist mit 169 Kilometern fast genauso lang wie der Canal du Nivernais, er schlängelt sich stets nahe der Loire entlang und besitzt 37 Schleusen. Das Tal wird auch der „Garten Frankreichs“ genannt und macht seinem Beinamen alle Ehre.Das Loire-Tal war schon früh wegen seiner Schönheit bei den Adligen geschätzt. Kein Wunder also, dass Adelsgeschlechter hier viele Schlösser errichten ließ, die auch heute noch zu bestaunen sind.

So viel Historie ist schützenswert, im Jahr 2000 wurde das Tal zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Wer sich die märchenhafte und einzigartige Landschaft anschauen möchte und neben Schlössern auch noch unzählige Gärten, Weinberge und römische Städte besuchen möchte, der sollte mit dem Hausboot die Loire erobern. Das Fahrtgebiet ist auch für Anfänger geeignet, entlang der Strecke gibt es viele Liegeplätze. Sie passieren hervorragende Weingüter, zum Beispiel bei Sancerre sowie Römerstädte mit mittelalterlichen Kirchen und Kathedralen. Seit jeher – schon bevor es die Kanäle gab – hatte Wasser in den Regionen Nivernais und Loire eine große Bedeutung. Die Wasserwege dienten als Transportweg, Waren wurden auf selbstgebauten Flößen zu größeren Flüssen geschickt. Auf der Loire waren damals schon kompakte Lastkähne („péniches“) unterwegs, die Hürden wie Hochwasser oder Sandbänken trotzdem mussten. Unterstützung kam nach dem Bau der Kanäle von Nivernais und dem Canal Latéral à la Loire zwischen dem späten 18. Jahrhundert und dem frühen 19. Jahrhundert. Sie sehen: Reisen mit dem Hausboot an der Loire oder in Burgund-Nivernais versprechen spannende und wunderschöne Fahrgebiete. Vor Ort haben Locaboat-Kunden die Qual der Wahl: Von gleich vier Abfahrtshäfen aus können Sie das Gebiet entdecken.

zigzag

Ab Joigny: Mit dem Hausboot auf dem Canal de Bourgogne

Joigny ist eine hübsche mittelalterliche Stadt mit Stadtmauern, verwinkelten Gassen und einem Schloss. Hier trifft die Yonne auf den Canal de Bourgogne, Sie können alternativ auch den Canal du Nivernais befahren. Die Stadt wird idyllisch eingerahmt von einem großen Weinberg und ist der perfekte Ausgangspunkt, um die historischen Schlösser entlang des Kanals zu erkunden. Hier können Sie Ihr Hausboot in Frankreich mieten. Ganz entspannt schippern Sie bei Ihrer Hausboottour durch das Burgund zu den berühmten Weinbaugebieten Chablis, Irancy und Tonnerre. Der Kanal wurde 1833 als erste schiffbare Verbindung zwischen dem Burgund und dem Pariser Becken errichtet. Er ist gesäumt von hübschen Landschaften, historischen Dörfern und mystischen Schlössern sowie waldreichen Tälern.

Der Canal du Bourgogne ist ein Traum für Entdecker: In Fontenay gibt es beispielsweise eine schöne alte Zisterzienser-Abtei, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Eingerahmt wird sie von einem wunderschönen Landschaftspark. Ähnlich schön und unbedingt sehenswert: das Schloss von Tanlay aus dem 16. Jahrhundert. Der Wassergraben und der einzigartige Baustil machen das Schloss zu einem der ganz besonderen Renaissance-Bauten der Region. In Tonnerre befindet sich das Hotel-Dieu, eines der ältesten Krankenhäuser Europas. Neben dem beeindruckenden Gebäude beheimatet dieses ein interessantes Museum über die Geschichte des Krankenhauses. Die Stadt Tonnerre an sich ist wunderschön, im Zentrum finden Sie das Fosse Dionne, ein römisches Becken, gefüllt mit kristallklarem Quellwasser. Die Festungsstadt Saint-Florentin lädt mit viel Kultur und verwinkelten Gassen zum Bummeln ein. Von der Kirche aus haben Sie einen herrlichen Blick auf die Altstadt. Mieten Sie Ihr Hausboot in Burgund und genießen Sie die Schönheit dieser besonderen Region!

zigzag

Ab Corbigny: Mit dem Hausboot auf dem Canal du Nivernais

Etwas weiter südlich finden Naturliebhaber am Canal du Nivernais mit Corbigny den perfekten Hafen. Vorbei an den berühmten Charolais-Rindern führt die spannende Route durch drei Tunnel zu Naturschutzgebieten, wo Sie Vögel und andere Tiere beobachten können. Eine Tour in den Regionen Nivernais und Loire mit dem Hausboot ist auch ideal für Fahrradfreunde. Der Voie Vert-Fahrradweg führt zum Beispiel 180 Kilometer entlang des Canal du Nivernais durch traumhafte Landschaften. Ab Corbigny können Sie mit dem Hausboot auf dem Canal du Nivernais diverse Sehenswürdigkeiten entdecken, wie Auxerre, die Stadt der Kunst und Geschichte. Sie ist berühmt für die schmucken Gassen, Fachwerkhäuser und Villen. Etwas kompakter, aber überaus charmant und typisch-französisch: Vincelles und Vincelottes. Von dort aus können Sie geführte Touren zu den Spitzenweinbergen der Region machen. Per Fahrrad erreichen Sie das schöne Städtchen Irancy. Mailly-le-Chateau lockt mit tollen Aussichten: Die Stadt wurde an einem Steilhang erbaut, von der Burg aus ist die Sicht herrlich. Vézelay ist ab Brèves 17 Kilometer entfernt und wurde offiziell in die Riege der schönsten Dörfer Frankreichs aufgenommen, die Basilika zählt zudem zum Weltkulturerbe der UNESCO. Ein Naturwunder, das Sie nicht verpassen sollten: die Kalkfelsen von Le Saussois. Sie ragen imposante 60 Meter in die Höhe, viele Wanderwege führen zur Spitze und bieten eine herrliche Aussicht.

zigzag

Genuss pur an den Kanälen von Loire, Nivernais und Bourgogne

Eine Reise auf dem Hausboot in Loire oder Burgund ist natürlich auch überaus köstlich. Zu den lokalen Delikatessen zählen die berühmten Weinbergschnecken, herzhafte Windbeutel, deftige Eintöpfe, Fleisch vom Charolais-Rind, Schinkensülze mit Petersilie oder die intensiven Käsesorten wie Époisses. Dazu passen die weltberühmten Weine aus Burgund und Loire, die zu den besten überhaupt zählen. Am Canal du Nivernais können Genießer unter anderem die Caves de Bailly, einen unterirdischen Kalksteinbruch, besuchen. Er dient heute der Lagerung und Herstellung von Crémant du Bourgogne oder dem charakteristischen Kirschlikör. Neben diesen Spezialitäten sind auch Rotweine, Weißweine und Roséweine im Angebot. In dem kleinen Ort Prégilbert befindet sich eine große Fischfarm, wo Sie Fisch erwerben oder sogar selbst angeln können. Alternativ kehren Sie an der Schleuse 67 im Restaurant im Schleusenhäuschen Ecluse des Dames ein – köstliche regionale Küche! Ebenfalls ein tolles Ziel für Genießer: der Canal du Midi mit dem Hausboot.

zigzag

Ab Briare: Mit dem Hausboot auf dem Canal Latéral de Loire

Briare ist der perfekte Ort für alle, die Natur und einzigartige Natur lieben. Der Canal Latéral de Loire verbindet die Loire mit der Seine. Die Loire wird auch gern „der königliche Fluss“ genannt. Besonders royal zeigt sich die Gegend rund um die Loire mit dem Hausboot im Frühling. Neben dem wunderschönen Panorama mit sprießenden Knospen an Bäumen und Sträuchern erspähen Sie mit ein wenig Glück Tiere in Begleitung ihrer frisch geborenen Jungen – wirklich magisch! Wer mit dem Hausboot an der Loire unterwegs ist, trifft unweigerlich auf das absolute Highlight von Briare: die Kanalbrücke. Sie ist die Touristenattraktion der Region schlechthin und mit ihrer Länge von 662 Metern auch nicht zu übersehen. Bis zum Jahr 2003 war sie sogar die längste Metallkanalbrücke der Welt! Wer genau hinsieht, wird direkt erkennen, von wem das Kunstwerk inspiriert ist – Gustave Eiffel. Die Bauweise ist eindrucksvoll, die Brücke ist im Stil des 19. Jahrhunderts gehalten und steht unter Denkmalschutz. Bei einem Spaziergang und sehen Sie die Brücke in ihrer ganzen Pracht. Nehmen Sie Kurs auf die Loire mit dem Hausboot ab Briare und machen Sie sich für einen Gourmetausflug bereit, der begeistert. Wir empfehlen Ihnen dabei einen Besuch im Restaurant Le Domaine des Roches in Briare.

In dem 4-Sterne-Hotel befindet sich eines der besten Restaurants der Region mit innovativer, marktfrischer Küche, direkt aus dem Meer und vom Acker. Die Kombination aus ungeahnten Aromen und Kreativität machen das elegante, raffinierte Restaurant so besonders. Unsere Favoriten: In Trüffelöl gegartes Rindfleisch, lila Karotten und Himbeeren sowie gebratener Seeteufel mit Zitrusfrüchten und Hibiskus-Vinaigrette. In Ousson-sur-Loire empfehlen wir Ihnen das Clos du Vigneron, ganz in der Nähe der berühmten Kanalbrücke. Wer wissen will, wie man die Gegend in Geschmäcker verpacken kann, sollte sich das Feinschmeckerrestaurant nicht entgehen lassen –von Pralinen von der Schnecke bis hin zu Kalbsbries probieren Sie lokale Klassiker, hervorragend zubereitet. Für Freunde von süßen Sünden gibt es eine perfekte Adresse: Das Teehaus Chocolats et Chimères in Briare. Am früheren Standort des Hauses des Kanalbrückenwärters locken Eiskonditoren, Konditoren und Chocolatiers mit allerlei süßen Sünden wie Nougat, Macarons, hausgemachtem Eis oder auch Cloädius, kleinen hausgemachten Pralinen. Wie Sie sehen, lockt allein schon der Abfahrtsort für Ihre Reise auf dem Hausboot an der Loire! Ab Briare starten Sie Ihre perfekte Reise auf dem Hausboot an der Loire. Alternativ bereisen Sie das Tal der Loire mit dem Hausboot ab Dompierre.

zigzag

Ab Dompierre: Mit dem Hausboot zur Loire

Entlang der Strecke ab Dompierre Richtung Briare reihen sich zauberhafte Dörfer, mystische Abteien und imposante Kirchen aneinander. Gleich vier schiffbare Kanäle sind ab Dompierre zugänglich, darunter auch der Seitenkanal der Loire, den Sie mit dem Hausboot entdecken können. Neben Sancerre gibt es noch weitere interessante Ziele, zum Beispiel Chatillon-sur-Loire, eine mittelalterlich geprägte Stadt mit vielen Winzerhäusern und großzügigen Villen. Bücherwürmer und Pilger zieht es nach La Charité-sur-Loire, wo Sie in vielen Buchhandlungen stöbern und die alte romanische Kirche Notre Dame besuchen können. Ebenso eine Augenweide: Nevers. Die pittoreske Stadt ist bekannt für das Töpferviertel, wer gern selbst das Handwerk ausprobieren möchte, kann einen Workshop besuchen. Die ehemalige Herzogenresidenz mit einem der schönsten Schlösser dürfen Sie ebenfalls nicht verpassen.

Sie möchten ein unvergessliches Erlebnis aus einer anderen Perspektive? Bewundern Sie die Stadt und die Umgebung von oben und machen Sie eine Heißluftballonfahrt. Ein unbestrittenes Highlight der Reise auf dem Hausboot an der Loire: Sancerre, die „Wiege des Weines“. Probieren Sie während der Reise auf dem Hausboot an der Loire unbedingt den berühmten Sancerre oder den Pouilly Fumé, passend dazu gönnen Sie sich den Ziegenkäse „bouchon“ oder einen „Crottin de Chavignol“ von lokalen Produzenten. Die mittelalterliche Ortschaft Sancerre liegt inmitten von Weinbergen auf einem felsigen Gipfel – der Aufstieg lohnt sich allerdings ohne Frage. Neben den weltberühmten Weinkellern können Sie auch die Kunstgalerien sowie das Maison des Sancerre, das einen Überblick über alle 300 Weingüter der Region gibt. Zum krönenden Abschluss besteigen Sie den Turm „Tour des Fiefs“ bei Sancerre. Die 195 Stufen sind zwar nicht ohne – Sie werden allerdings mit einer atemberaubenden Aussicht belohnt, bevor Sie sich an Bord Ihres Hausboots an der Loire einen lokalen Wein gönnen.

zigzag

Kinderleicht So mieten Sie ein Hausboot an der Loire

Hausboot auf der Loire: Ein VergnĂĽgen fĂĽr die ganze Familie

Während Ihrer Reise auf dem Hausboot auf der Loire zieht die bewaldete Hügellandschaft gemütlich an Ihnen vorbei. An Bord der führerscheinfreien Pénichette® mit viel Komfort können Neulinge sowie erfahrene Kapitäne vollkommen frei und im Rhythmus der Wellen auf dem Nivernais-Kanal, dem Burgund-Kanal oder dem Loire-Seitenkanal fahren, um schließlich im Süden auf den Canal du Centre zu treffen. Insgesamt gibt es auf den Etappen des Fahrgebiets 200 Schleusen auf den verschiedenen Kanälen. Da die meisten von ihnen jedoch automatische Schleusen sind, können Sie Ihren Urlaub auf dem Hausboot gelassen genießen. Ein Hausboot an der Loire mieten ist ein Abenteuer für die ganze Familie! Unsere Boote sind sogar für den Mehrgenerationenurlaub geeignet – eine Hausboottour in Frankreich begeistert große und kleine Entdecker gleichermaßen. Locaboat hat ein breites Portfolio an komfortablen Booten, es gibt für die Reise auf dem Hausboot auf der Loire ein kompaktes Hausboot für Zwei, andere bieten Platz für bis zu zwölf Personen.

zigzag

Einfach und fĂĽhrerscheinfrei: Hausboot mieten an der Loire

Für einen Hausbooturlaub auf der Loire benötigen Reisende weder Führerschein noch Vorkenntnisse, dank der einfachen Handhabung der Locaboat-Boote. An der Basis, wo Sie das Hausboot für die Loire mieten, begrüßt Sie das Locaboat-Team mit einer ausgiebigen Einführung in Theorie und Praxis. Das hilft Ihnen die Schilder sowie den Schleusenvorgang zu verstehen. Zudem erfahren Sie, wie Sie anlegen und einparken. Eine kleine Testfahrt rundet die Einführung ab. Wir empfehlen Ihnen für Ihre Reise mit dem Hausboot auf der Loire auch unser Kapitänshandbuch, das Sie nach der Buchung erhalten. Zudem können Sie für noch mehr Informationen zur Strecke und zum Fahrrevier eine Gewässerkarte erwerben.

zigzag

Von klassisch bis modern: Hausboot mieten an der Loire

In der 70ern hat Locaboat Holidays einen eigenen Bootstyp entwickelt, um Urlaub auf dem Hausboot zu revolutionieren. Seitdem ist die Pénichette® Kult. Inzwischen gibt es sie in diversen Ausführungen und Größen. Mit den Hausbooten von Locaboat Holidays sind Sie jederzeit komfortabel und sicher in Burgund unterwegs. Wer ein Hausboot an der Loire mieten will, hat die Qual der Wahl zwischen zwischen verschiedenen Pénichette®-Typen wählen: Sonnenanbeter genießen das Leben auf der geräumigen Pénichette Terrasse®. Wer die Wahl zwischen Außen- und Innensteuerstand haben möchte, sollte sich die Pénichette Flying Bridge® anschauen, die viel Platz, und einen zweiten Steuerstrand im Außenbereich vorzuweisen hat. Je nach Anzahl der Passagiere haben Reisende die Auswahl zwischen diversen Bootsgrößen, auf denen es sich zwei bis zwölf Personen gemütlich machen können. Wer mit dem kultigen Original unterwegs sein will, bucht den Klassiker, die Pénichette Classique®. Sie bietet Platz für zwei bis sieben Personen. Abgesehen von den Locaboat-Booten können Sie auch eine edle Yacht von Linssen oder ein Europa Hausboot in Burgund mieten. Für was Sie sich auch entscheiden – genießen Sie das Savoir-Vivre auf Ihrem Hausboot an der Loire.

zigzag

UNSERE aktuellen Nachlässe

Last Minute Angebote Sommer 2020

Restplätze in diesem Sommer mit bis zu 30% Rabatt auf unsere einwöchigen Aufenthalte. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!

bis zu -30 %
bei einer Auswahl von Wochenaufenthalten

Kurzaufenthalte Sommer 2020

Verbringen Sie einen Kurztrip an Bord unserer Hausboote und lassen Sie Ihre Alltagssorgen fĂĽr einen Moment hinter sich dank unserer kurzen Pausen zwischen 3 und 4 Tagen!

bis zu -15 %
für ausgewählte Kurzaufenthalte

KUNDENBEWERTUNGEN zur Region

Trustpilot
zigzag

BLOG Burgund Nivernais & Loire

Mit dem Hausboot im Burgund: Auf der schönsten Strecke in Frankreich

Genussland Frankreich! Und das trifft nicht nur auf die Kulinarik zu. Hier, im „Land des Wassertourismus“, findet man Europas größtes Gewässernetz. Uns Liebhabern der Hausbootferien fällt es oft [...]

Füttere deinen Instagram-Feed mit Impressionen von den französischen Wasserwegen

Dann macht euch mit Locaboat auf die Reise zu den besten Instagram-Fotospots entlang der französischen Wasserwege, für die es Likes geradezu regnen wird!

„PĂŞche“ zum FrĂĽhstĂĽck – eine Hausbootfahrt ab Dompierre

Tipp 1 : flexible und abenteuerlustige Crew zusammenstellen Schon bei der Anreise stellen wir fest: Sonnenbrille, Sonnenhut und T-Shirts können diesmal getrost im Gepäck verstaut bleiben. Eher [...]

Beginnen Sie mit der Eingabe und bestätigen Sie mit Enter, um die Suche zu starten