Hilfe gewünscht?

FAQ

Führerscheinfreie Hausboote, Komfort und Sicherheit

interrogationSind Hunde an Bord erlaubt?

bulle

Ja, Hunde sind an Bord unserer Boote sehr willkommen, ebenso alle anderen Haustiere.

Unsere Pénichettes® sind mit ihren großzügigen Innen- und Außenbereichen und den Schutzgittern rund um das Boot besonders für Hunde geeignet.

Die Pénichettes Terrasse® sind die beliebtesten Boote unserer Gäste, die mit ihrem Liebling unterwegs sind. Der Außenbereich ist überdacht und verlängert das Wohnzimmer, sodass man ständig ein Auge auf seinen vierbeinigen Freund haben kann.

Außerdem ist Frankreich ein für Hunde sehr geeignetes Reiseziel. Tatsächlich ist Ihr treuer Gefährte an den meisten Anlegestellen sehr willkommen, und die Treidelpfade sind ideal, wenn er sich die Pfoten vertreten möchte. Außerdem werden auch Schleusenwärter oft von ihrem Hund begleitet.

interrogationGibt es Aktivitäten für Kinder?

bulle

Ja, der Urlaub mit einer Pénichette® von Locaboat ist für Kinder geeignet.

Bootsreisen begeistern junge Gäste und bringen die Familie zusammen. Daher reisen oft mehrere Generationen zusammen. Kinder und Großeltern genießen die Natur, während Eltern den Teamgeist und die familiäre Atmosphäre, die an Bord herrscht, lieben. Darüber hinaus ist ein Urlaub mit der Pénichette® nicht auf das Leben an Bord beschränkt. Tiere, Dörfer, Fahrradtouren, Schwimmen, Angeln, Joggen, Wandern, Lesen, Kochen, Schreiben und Gesellschaftsspiele sind nur einige Beispiele für Familienaktivitäten. Für viele dieser scheinbar einfachen Aktivitäten findet man im Alltag gar keine Zeit mehr. Kurz gesagt: Ein Hausboot-Urlaub bringt die ganze Familie bei einfachen Vergnügungen zusammen, die allen Spaß machen/bereiten.

interrogationKann ich wirklich ohne jegliche vorherige Erfahrung ein Boot steuern?

bulle

Ja, wir garantieren Ihnen, dass keine Erfahrung erforderlich ist.

Nachdem Sie Ihr Boot bei Locaboat gebucht haben, erhalten Sie Ihr Kapitänshandbuch (auch online auf unserer Website verfügbar). Dieses Buch stellt alle Schifffahrtsregeln vor, die Sie kennen sollten, außerdem alle von uns angebotenen Serviceleistungen sowie Informationen zu Ihrem Abfahrtshafen. Lesen Sie es aufmerksam durch und nehmen Sie es mit an Bord.

Vergessen Sie bitte außerdem nicht, dass Sie von unseren Mitarbeitern am Abfahrtshafen eingewiesen werden. So lernen Sie schnell, Ihr Boot sowie die grundlegenden Navigationsregeln zu beherrschen und erhalten für die Mecklenburgische Seenplatte einen für die Dauer Ihres Urlaubs gültigen Bootsführerschein. Sie sollten wissen, dass unsere Mitarbeiter dafür sorgen, dass jeder Gast beim Verlassen des Abfahrtshafens die Navigations- und Sicherheitsregeln verstanden hat, die für einen unbeschwerten Urlaub notwendig sind.

Außerdem bieten wir in unserem Youtube-Channel Video-Tutorials an, welche Ihnen verschiedene Anlegemöglichkeiten oder das Passieren von Schleusen vermitteln sollen. Mit diesem Fachwissen sind Sie schon mal gut auf Ihre erste Bootsfahrt vorbereitet.

interrogationWie komfortabel sind die Hausboote und Pénichettes® von Locaboat?

bulle

Im Allgemeinen sind unsere Boote bei gleicher Größe geräumiger als seegängige Boote.

Unsere Hausboote und Pénichettes® verfügen über allen notwendigen Komfort, um einen Urlaub auf dem Kanal und Flüssen zu verbringen. Sie bieten eine oder mehrere Kabinen mit viel Stauraum, Warmwasser, Zentral- oder Warmluftheizung, funktionelle Sanitärbereiche mit optimal ausgenutztem Platz sowie ein komfortables und geräumiges Wohn-/Esszimmer. Mit einer ausgeklügelten Ausstattung bietet der Wohnbereich unserer Boote ein Höchstmaß an Platz, da Sie hier den größten Teil Ihres Aufenthalts an Bord verbringen. Die Küche ist vollständig mit Backofen (außer auf der Linssen), Kühlschrank und Spülbecken sowie Geschirr und den notwendigen Utensilien ausgestattet, um problemlos kochen zu können. Bettwäsche sowie Hand- und Geschirrtücher werden an Bord gestellt.

Jedes Boot verfügt über einen Wasser- und einen Dieseltank. Der Wassertank muss unterwegs mehrmals aufgefüllt werden (je nach Verbrauch ca alle 2-3 Tage). Hierzu finden Sie entlang Ihrer Reiseroute zahlreiche Haltepunkte, an denen Sie Wasser nachfüllen können. Der Dieseltank reicht hingegen für eine mehrwöchige Fahrt und wird ausschließlich von unseren Technikern (wieder) aufgefüllt.

interrogationVerfügen die Boote über Strom?

bulle

Selbstverständlich.

Alle Boote sind mit einer Batterie und einer Lichtmaschine ausgestattet. Der Strom wird von der Lichtmaschine erzeugt, daher ist es empfehlenswert, mindestens 4 Stunden zu fahren, wenn Sie von der Stromversorgung an einer Anlegestelle unabhängig sein möchten.

Wenn Sie an einem Liegeplatz an das Stromnetz angeschlossen sind, können Sie für Mobiltelefone und andere Geräte eine Ladespannung von 220V nutzen. Während der Fahrt beträgt die Spannung an Bord 12V. Sie können Ihre Geräte während der Fahrt mithilfe eines Spannungswandlers, der gemietet werden kann, über den Zigarettenanzünder am Innensteuerstand aufladen.

Wenn bei ausgeschaltetem Motor die Lichtstärke abnimmt, bedeutet dies, dass sich die Batterie entlädt und es Zeit ist, sich am Kai ans Stromnetz anzuschließen. Keine Panik, wenn die Batterie leer ist: Die Stromkreise von Motor und Geräten sind getrennt, sodass die Weiterfahrt gesichert ist, auch wenn die Batterie scheinbar leer ist.

interrogationIst es möglich, ohne Bootsführerschein ein Boot zu mieten?

bulle

Alle europäischen Länder haben beschlossen, den Zugang zu ordnungsgemäß ausgerüsteten und zugelassenen Leihbooten in Urlaubsregionen mit wenig Handelsschiffverkehr zu erleichtern. Auch mit gedrosselten Motoren dieser Boote soll sichergestellt werden, dass kein Gast während des Urlaubs in eine gefährliche Situation geraten kann.

Nach einer theoretischen und praktischen Einführung am Abfahrtshafen, die es Ihnen ermöglicht, Ihr Boot und die grundlegenden Navigationsregeln schnell zu beherrschen, erhalten Sie in Deutschland einen Charterschein, der für die Dauer Ihres Aufenthalts gültig ist. Sie sollten wissen, dass unsere Mitarbeiter dafür sorgen, dass jeder Gast beim Verlassen des Abfahrtshafens die Navigations- und Sicherheitsregeln verstanden hat, die für einen unbeschwerten Urlaub notwendig sind. Für den Hafen Ketzin wird ein Sportbootführerschein Binnen für verlangt.

Wahl von Boot und Reiseziel

interrogationWelches ist die ideale Jahreszeit für einen Urlaub mit der Pénichette®?

bulle

Jede Jahreszeit hat ihren Charme.

Im Frühling erwachen Flora und Fauna. Die Natur verzaubert uns mit ihrer Farbenpracht und ihren wunderbaren Düften. Die Schleusenwärter freuen sich über die ersten Freizeitkapitäne.

Im Sommer ist die Saison in vollem Gange. Auf den Wasserwegen herrscht reges Treiben und die meisten Dörfer und Halteplätze, auf die Sie treffen, sind belebt. Die ideale Zeit, um die in den jeweiligen Regionen angebotenen Veranstaltungen zu besuchen.

Der Herbst ist ebenfalls eine angenehme Reisezeit. Reisende sind begeistert von den farbenprächtigen Landschaften. Die Nachsaison erfreut sich eines milden, weniger heißen Klimas als im Sommer und auf dem Wasser sind weniger Freizeitkapitäne unterwegs.

Bitte beachten Sie, dass die Kanäle und Binnengewässer im Allgemeinen von Mitte März bis Ende Oktober befahrbar sind. Alle Boote sind beheizt, damit Sie auch in kühlen Nächten das Kanalleben genießen können.

interrogationKann ich Halt machen, wo ich will?

bulle

In Frankreich können Sie auf den Kanälen festmachen, wo immer Sie möchten, solange Sie die folgenden Regeln beachten:

  • Nie weniger als 200 Meter von einer Schleuse entfernt festmachen
  • Nie hinter Schildern festmachen, die das Anlegen untersagen
  • Nie anlegen, wenn der Kanal zu schmal ist und der Verkehr gestört werden könnte
  • Nie an einem Privatgrundstück anlegen.

In Deutschland, Irland, Italien, den Niederlanden und Polen kann nur an eigens dafür vorgesehenen Anlegestellen festgemacht werden. Sie können in Deutschland, Polen und Irland jedoch den Anker werfen. Achtung: In Irland ist es verboten nachts zu ankern, während dies in Polen und Deutschland möglich ist.

interrogationWie viele Kilometer kann ich pro Tag fahren?

bulle

Die Fahrgeschwindigkeit ist auf 6 bis 10 km/h begrenzt. Diese Geschwindigkeit ist gefahrlos und bietet Ihnen genügend Zeit, die Landschaft zu betrachten. Daher ist die Anzahl der Kilometer, die Sie pro Tag zurücklegen können, vor allem von der Fahrtdauer pro Tag abhängig. Auch wenn Sie völlig frei planen können, die meisten unserer Gäste fahren zwischen 4 und 5 Stunden pro Tag. Diese durchschnittliche Geschwindigkeit ermöglicht es Ihnen, die Bootsfahrt zu genießen und dabei die verschiedenen Landschaften und Dörfer zu sehen, die den Kanal säumen. Bitte beachten Sie außerdem: Die täglichen Öffnungszeiten der Schleusen variieren je nach Region (im Durchschnitt von 8 bis 18 Uhr) und das Fahren nach Einbruch der Dunkelheit ist untersagt.

Sie finden in allen unseren Streckenvorschlägen von den einzelnen Abfahrtshäfen Angaben zur durchschnittlich erforderlichen Fahrzeit, um alle genannten Orte zu besuchen, sowie die Anzahl der während Ihres Urlaubs zu passierenden Schleusen.

interrogationKann ich eine Einwegfahrt buchen?

bulle

Auch wenn es für die meisten unserer Hausbooturlaube erforderlich ist, das Boot wieder an den Abfahrtshafen zurückzubringen, bieten wir in bestimmten Gebieten auch Einwegfahrten an.

Einwegfahrten können nur ab einer Mindestdauer von einer Woche gebucht werden. Der unbestreitbare Vorteil einer Einwegfahrt ist, dass Sie von A nach B fahren können, ohne denselben Ort zweimal zu passieren. Man sollte jedoch bedenken, dass bei Einwegfahrten der Zeitplan ziemlich streng eingehalten werden muss, denn Sie müssen dafür sorgen, dass Sie pünktlich am Zielhafen ankommen, damit der nächste Gast das Boot übernehmen kann!

Für Einwegmieten erheben wir einen Aufschlag in Höhe von 130 Euro. Bitte beachten Sie, dass die Überführung Ihres Fahrzeugs oder der Transfer zum Ausgangsort nicht mitinbegriffen sind. Sie können mit dem Zug oder mit dem Taxi zum Ausgangsort zurückkehren. Wir organisieren außerdem Mitfahrgelegenheiten mit dem Auto zur Rückkehr zum Abfahrtshafen. Sie finden alle diese Serviceleistungen mit Preisangaben auf www.pénichette.com oder in Frage 19, Abschnitt 3: Welche Serviceleistungen kann ich buchen?

interrogationWie wähle ich meinen Hausbooturlaub?

bulle

Ein Urlaub mit der Pénichette® bedeutet vor allem vollkommene Freiheit. Alle Routenvorschläge, die Sie auf unserer Webseite finden oder von unserem Reservierungsteam vorgeschlagen werden, sind nur Ideen und sollen Ihnen eine Stütze bei Ihrer Planung sein. Das heißt, dass Sie auf den französischen Kanälen sowie an den meisten Anlegestellen in anderen Ländern festmachen können, wo Sie wollen.

Ob Anfänger oder Experte: Sie genießen einen Urlaub in Ihrem eigenen Tempo. Manche fahren gerne mehrere Stunden am Stück, um so weit wie möglich zu kommen, egal, wie viele Schleusen auf dem Weg liegen, andere möchten so viele geruhsame Augenblicke wie möglich verbringen, um in aller Ruhe die erholsame Natur zu genießen. Beides ist möglich.

Wenn Sie nicht wissen, wohin Sie fahren sollen, empfehlen wir Ihnen, zuerst die Region auszuwählen, die Sie am attraktivsten finden und die Ihren Erwartungen am meisten entspricht. Bevorzugen Sie die Natur oder eher die Großstadt? Entdecken Sie lieber schöne Landschaften oder das Kulturerbe? Oder interessieren Sie sich für kulinarische Genüsse? Egal, was Sie im Urlaub glücklich macht, wir haben für jeden Geschmack das richtige Ziel. Wenn Sie dann die Region gewählt haben, die Ihnen gefällt, sehen Sie sich am besten die verschiedenen Reiserouten von unseren Abfahrtshäfen aus an. Wenn Sie damit noch nicht vollkommen zufrieden sind, keine Sorge! Füllen Sie einfach unser Angebotsformular aus und geben Sie dort Ihre Wünsche an oder wenden Sie sich direkt an unserer Reservierungsteam, das Ihnen gerne behilflich ist, den Hausbooturlaub Ihrer Träume zu planen.

Tarife und Buchung

interrogationWelche Serviceleistungen kann ich buchen?

bulle

Wir bieten Ihnen verschiedene Serviceleistungen, die Ihnen das Leben leichter machen sollen. Bitte beachten Sie, dass diese Leistungen vollkommen fakultativ sind. Informationen, Preise und Buchungsformulare finden Sie auf www.penichette.com

> Inklusiv-Pauschale

Für alle unsere Abfahrtshäfen bieten wir die Inklusiv-Pauschale an. Diese Pauschale umfasst:

  • die Vollkaskoversicherung, die Sie bei Abfahrt von der Hinterlegung einer Kaution befreit
  • den zum Fahren und Heizen notwendigen Kraftstoff
  • die Reinigungspauschale
  • ein Fahrrad*

Sie sparen 10 % im Vergleich zur Einzelbuchung dieser Leistungen.

Hier finden Sie alle Preise für diese Serviceleistung

> Taxitransfers vom Bahnhof/Flughafen zum Abfahrtshafen oder umgekehrt

Wenn Sie bei An- oder Abreise Unterstützung benötigen, reservieren wir gerne ein Taxi für Sie, das Sie vom nächstgelegenen Bahnhof oder Flughafen zum Abfahrtshafen (oder zurück) bringt. Bitte kontaktieren Sie hierfür Ihren Liegehafen.

> Im Fall von Einwegfahrten

Wenn Sie eine Einwegfahrt unternehmen, organisieren wir gerne Ihre Rückkehr zum Abfahrtshafen oder bringen Ihr eigenes Fahrzeug zu Ihrem Zielhafen.

Hier finden Sie alle Preise für diese Serviceleistung

> Parkplätze

Die meisten unserer Abfahrtshäfen verfügen über Parkplätze, die Sie für die Dauer Ihres Urlaubs mieten können. Achtung: Die Parkplätze der Abfahrtshäfen sind nicht bewacht. Weitere Informationen finden Sie im Kapitänshandbuch oder auf der Website www.pénichette.com.

Hier finden Sie alle Preise für diese Serviceleistung

> Fahrradverleih

Für die Dauer Ihres Urlaubs können Sie Fahrräder reservieren. Der Mietpreis hängt von der Länge Ihres Aufenthalts ab. Achtung: Da die Anzahl der verfügbaren Fahrräder begrenzt ist, empfehlen wir Ihnen, so früh wie möglich zu reservieren.

Hier finden Sie alle Preise für diese Serviceleistung

> Reinigungspauschale

Sie können eine Reinigungspauschale buchen, um Ihr Boot am Ende Ihres Urlaubs nicht selbst reinigen zu müssen.

Hier finden Sie alle Preise für diese Serviceleistung

> Beibootmiete

In Irland und Italien haben Sie die Möglichkeit, ein Beiboot zu mieten. Dies ist besonders bei Anglern beliebt, um versteckte, mit dem Hausboot nicht zugängliche Stellen zu erreichen.

Hier finden Sie alle Preise für diese Serviceleistung

> GPS-Verleih

In Polen können Sie ein GPS-Gerät leihen, um nützliche Informationen wie Ihre Position auf den Wasserwegen oder die Wassertiefe zu erhalten.

Hier finden Sie alle Preise für diese Serviceleistung

> Miete einer WLAN-Box

An den meisten Abfahrtshäfen in Frankreich sowie bei Abfahrten ab Chioggia in Italien können Sie eine WLAN-Box mieten, um während Ihrer ganzen Reise online gehen zu können.

Hier finden Sie alle Preise für diese Serviceleistung

> Kinderausstattung 

Kinderrettungswesten sind selbstverständlich an all unseren Liegehäfen vorhanden. Wir bieten jedoch auch andere Serviceleistungen für die Sicherheit Ihrer Kinder wie Fahrradhelme und Warnwesten. Vergessen Sie nicht, diese im Voraus zu bestellen.

> An Bord gelieferte Einkäufe

Da es manchmal nicht einfach ist, seine Einkäufe zum Abfahrtshafen zu transportieren und Sie sich am Abreisetag sicherlich auf die Übernahme Ihres Bootes konzentrieren möchten, bieten wir Ihnen an, Ihre Einkäufe zu erledigen, damit Sie bei Abfahrt alles vorfinden, was Sie benötigen.

interrogationAuf welche Kosten muss ich mich während meines Aufenthalts einstellen?

bulle

Hier finden Sie die anfallenden Gebühren sowie eine Schätzung der Beträge.

> Diesel-Vorauszahlung

Bei Abreise ist eine Diesel-Vorauszahlung zu leisten. Der Betrag hängt von der Länge Ihres Urlaubs und vom Boot ab. Rechnen Sie mit 20 € bis 35 € pro Tag. Der Vorschuss wird später von Ihrem tatsächlichen Verbrauch abgezogen.

> Kaution oder Selbstbehalt-Ausschluss

Die Boote und alles, was dazu gehört, sind gegen Unfallschäden (z. B. Kollision mit einem anderen Boot, mit einem Bauwerk usw.) oder Dritten durch die Benutzung des Bootes zugefügte Schäden versichert. Der Kapitän ist jedoch finanziell bis zum Höchstbetrag der Kaution haftbar.

Sie haben jedoch dank dem Selbstbehalt-Ausschluss die Möglichkeit, sich durch Zahlung einer bestimmten Summe von der Hinterlegung einer Kaution zu befreien. In diesem Fall sind Sie auch von der Bezahlung realer Schäden befreit.

Hier finden Sie eine Übersicht über die Höhe von Kaution und Selbstbehalt-Ausschluss pro Boot

> Haustiere

Wenn Sie ein Haustier mit an Bord nehmen möchten, wird eine Pauschale von 35 Euro pro Tier für die Dauer Ihres Urlaubs erhoben.

> Reinigung

Falls Sie nicht unsere Reinigungspauschale gebucht haben, erwarten wir, dass Sie das Boot in dem Zustand zurückgeben, in dem Sie es vorgefunden haben, das heißt es von Innen und Außen ausgiebig zu reinigen. Gegebenenfalls sind wir gezwungen, Ihnen die entstandenen Reinigungskosten in Rechnung zu stellen.

> Die Gewässerkarte

Die Gewässerkarte kostet zwischen 10 und 36 Euro, je nach Reiseziel. Hier finden Sie alles Wissenswerte zu den Wasserwegen und Anlegestellen auf Ihrer Reiseroute.

> Im Fall von Einwegfahrten

Denken Sie bitte daran, vor Ihrer Reise entsprechend zu planen. Die Überführung Ihres Fahrzeugs oder der Transfer zurück zum Abfahrtshafen sind nicht im Reisepreis inbegriffen.

> Schleusen und Häfen

Schleusen sind im Allgemeinen kostenlos, außer in Irland. Der Schleusenwärter bittet um ein paar Euro, während Häfen und Anlegestellen im Allgemeinen zwischen 5 und 20 Euro verlangen, um hier zu übernachten und die Einrichtungen (Wasser, Strom) zu nutzen.

interrogationWas ist im Mietpreis inbegriffen und was nicht?

bulle

Im Mietpreis inbegriffen sind:

  • Die Miete des Bootes mitsamt seiner Ausstattung
  • Geschirr, Bettwäsche und Handtücher für alle Mitreisenden
  • Von den Behörden erhobene Gebühren
  • Die Versicherung des Bootes
  • Eine 12- oder 13-kg-Gasflasche (erste Flasche kostenlos)
  • Das Kapitänshandbuch
  • Technische Hilfe täglich während der Öffnungszeiten

Für Einwegfahrten wird ein Aufschlag von 130 Euro erhoben, der den Kosten zur Rückführung des Boots an seinen Abfahrtshafen entspricht. Dieser Aufschlag ist im auf unserer Buchungs-Website angezeigten Preis inbegriffen, jedoch nicht im Katalog. Wenn der Aufschlag für die Einwegfahrt inbegriffen ist, ist dies deutlich angegeben.

Im Mietpreis nicht inbegriffen sind:

  • Ihr Dieselverbrauch
  • Die Navigationskarte oder die zusätzlich zu bestellende Gewässerkarte
  • Die Kaution für das Boot (oder Selbstbehalt-Ausschluss) sowie die Kosten für eventuell durch Ihre Benutzung des Materials verursachte Schäden
  • Haustiere an Bord
  • Die Endreinigung
  • Ihr Transfer zum Abfahrtshafen oder die Überführung Ihres Fahrzeugs bei Einwegfahrten
  • Die Miete zusätzlicher Ausstattung (Fahrräder, Beiboote, WLAN)

Bitte bedenken Sie auch, dass Schleusen in Irland oder bestimmte Häfen kostenpflichtig sein können.

Unter Frage 18 finden Sie weitere Einzelheiten zu den zu erwartenden Kosten.

interrogationWann sollte ich buchen?

bulle

Sie können das ganze Jahr über buchen.

Wenn Sie früh buchen, haben Sie die größte Auswahl unter unseren Urlaubsangeboten und profitieren dabei von unseren Frühbucherrabatten. Außerdem sind Sie sicher, zu Ihrem Wunschtermin das Boot Ihrer Wahl zu finden.

Umgekehrt können Sie bei einer kurzfristigen Buchung von unseren Last-Minute-Angeboten profitieren (bis zu 50 % Rabatt). Wenn Sie in Bezug auf Termin und Reiseziel flexibel sind, können Sie so die bestmöglichen Preise für unsere Boote nutzen.

interrogationWelche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

bulle

Nach Bestätigung Ihrer Buchung sind 35 % des Gesamtbetrags Ihres Aufenthalts zahlbar, um das Boot dauerhaft zu reservieren. Der Restbetrag ist 4-6 Wochen vor Abreise zu zahlen.

Achtung: Wenn Ihr Aufenthalt weniger als 6 Wochen nach Buchung beginnt, ist der Gesamtbetrag sofort zu zahlen.

Auf unserer Website akzeptieren wir folgende Zahlungsmethoden: EC-Karte, Visa, MasterCard, SEPA, Überweisungen. Sie können sich an unsere Mitarbeiter wenden, die Sie beim Zahlungsvorgang gerne unterstützen.

interrogationWie kann ich bei Locaboat buchen?

bulle

> Sie haben Ihre Traumregion und das passende Boot gefunden

Besuchen Sie unsere Buchungs-Website, um alle Urlaubsmöglichkeiten und Preise einzusehen. Auf dieser Website profitieren Sie von unseren aktuellen Angeboten und können mit wenigen Klicks direkt buchen oder eine Option setzen.

Wir bieten unseren Gästen die Möglichkeit, eine Optionierung für ihren Traumurlaub zu machen, damit Sie 2 bis 6 Tage Zeit haben, sich mit Ihren Mitreisenden abzusprechen. Dieser Service ist völlig kostenlos.

> Sie haben eine Region gefunden, benötigen aber noch Tipps zur Reiseroute oder zum Boot

Sie können unser Angebotsformular ausfüllen, indem Sie so viele Details wie möglich zu Ihrem Wunschurlaub angeben, oder sich direkt telefonisch oder per E-Mail an unser Reservierungsteam wenden. Sie können sich auch zurückrufen lassen, wenn Ihnen dies lieber ist.

Reisevorbereitung

interrogationWas muss ich mit an Bord nehmen?

bulle

Hier einige Tipps für Produkte und Einkäufe, die Sie nicht vergessen sollten, um unangenehme Überraschungen zu vermeiden. Locaboat stellt Ihnen ein Starterset (Müllbeutel, Schwamm, Toilettenpapier etc.) zur Verfügung, es ist jedoch notwendig, Ihre Ausstattung, vor allem in Bezug auf Lebensmittel und Hygieneartikel, für die Dauer Ihres Aufenthalts selbst mitzubringen.

interrogationWelche Kleidung muss ich mit an Bord nehmen?

bulle

Was die mitzunehmende Kleidung betrifft, denken Sie daran, ein paar bequeme Schuhe mit rutschfesten Sohlen mitzunehmen, um ohne Rutschgefahr über das Deck und rund um das Boot gehen zu können. Zu jeder Jahreszeit empfiehlt sich eine Wind- oder Regenjacke, um im Fall eines kleinen Schauers gerüstet zu sein. Und schließlich empfiehlt es sich zu jeder Jahreszeit, einen Pullover oder eine Strickjacke dabei zu haben.

interrogationIst es einfach, eine Schleuse zu passieren und das Boot festzumachen?

bulle

Unsere Gäste haben oft Bedenken in Bezug auf das Passieren von Schleusen und das Festmachen des Bootes. Bitte beachten Sie, dass Sie einen eigenen Abschnitt hierzu in unserem Kapitänshandbuch finden sowie Videos auf unserem YouTube- Kanal, die Ihnen die Abläufe Schritt für Schritt zeigen.

> Schleusen

Schleusen können automatisch oder manuell funktionieren. Häufig ist ein Schleusenwärter anwesend, um Sie zu unterstützen. Sie müssen sich also keine Sorgen machen.

Einen Abschnitt zum Thema Schleusen finden Sie in unserem Kapitänshandbuch auf den Seiten 24 und 25, außerdem steht auf unserem YouTube-Kanal ein Video zur Verfügung.

> Festmachen des Bootes

Das Festmachen des Bootes ist ein wichtiges Manöver, das Sie für eine Fahrt mit einem führerscheinfreien Hausboot kennen müssen. In Frankreich können Sie mitten in der Natur festmachen, in anderen Ländern ist dies nur an hierzu vorgesehenen Anlegern zulässig.

Auf jeden Fall weisen unsere Mitarbeiter Sie ein und nach ein- oder zweimaligem Anlegen wird Ihnen dies kinderleicht erscheinen. Betrachten Sie es einfach wie das Einparken mit dem Auto: Wenn Sie es falsch machen, haben Sie alle Zeit der Welt, das Manöver zu wiederholen.

Einen Abschnitt zum Festmachen des Bootes finden Sie in unserem Kapitänshandbuch auf den Seiten 20 und 21, ein Video steht auf unserem YouTube-Kanal zur Verfügung.

interrogationWie soll ich mich auf das Steuern des Bootes vorbereiten?

bulle

Seien Sie versichert, dass zum Steuern unserer Boote keine Vorkenntnisse erforderlich sind.

Wir verstehen jedoch, dass Sie mehr über das Steuern des Bootes erfahren möchten. Wie bereits in diesen FAQ erwähnt (Kann ich wirklich ohne jegliche vorherige Erfahrung ein Boot steuern?), können Sie Ihr Kapitänshandbuch lesen oder unseren YouTube-Kanal besuchen. Auf jeden Fall werden Sie von unseren Mitarbeitern vor Ort eingewiesen und bekommen Antwort auf alle Ihre Fragen. Sie müssen sich also keinerlei Gedanken machen!

interrogationWie soll ich mich auf meinen Urlaub vorbereiten?

bulle

Möglicherweise haben Sie sich bereits von einer unserer vorgeschlagenen Reiserouten begeistern lassen (siehe Frage 8, Abschnitt B: Wie wähle ich meinen Hausbooturlaub?). Wenn dies der Fall ist, kennen Sie bereits die Orte, die Sie besuchen möchten.

Wenn Sie sich noch nicht sicher sind, welche Strecke Sie wählen sollen, können Sie:

  • Sich an unseren Kundenservice wenden, der Ihnen gerne Vorschläge für Reiserouten nach Ihrem Geschmack unterbreitet.
  • Bei oder nach Ihrer Buchung die Gewässerkarte bestellen, in der alle Sehenswürdigkeiten sowie die Anlegestellen mit ihrer jeweiligen Ausstattung beschrieben sind
  • Regionale Reiseführer zu Rate ziehen, wobei Sie immer bedenken sollten, dass Sie auf dem Kanal unterwegs sind. Daher ist es nicht immer einfach, Orte oder Dörfer zu erreichen, die mehr als 2 oder 3 Kilometer vom Kanal entfernt sind (Sie benötigen Fahrräder oder müssen ein Taxi bestellen).

Und wenn Sie eine Abenteurernatur sind, können Sie sich einfach während Ihrer Fahrt entscheiden, wo und wann Sie Halt machen möchten. Einige unserer Gäste lieben es zu improvisieren und genießen das damit verbundene Gefühl der Freiheit.

Beginnen Sie mit der Eingabe und bestätigen Sie mit Enter, um die Suche zu starten