Gelungene Überraschung – Anstoßen auf dem Hausboot in Nancy

Mit dem Hausboot Nancy erkunden, heißt, eine Zeitreise hinein in Spätbarock, Rokoko und Jugendstil anzutreten. Wer Architektur liebt, der ist vom Hausbooturlaub Nancy begeistert. So denken wir, als wir das Hausboot mieten. Denn unser Kapitän soll von uns überrascht werden, er ahnt weder den Bootstyp noch das Reiseziel. Das wird eine Überraschung! Wir freuen uns schon jetzt auf sein Gesicht.

Nancy hat etwa so viele Einwohner wie Trier und nur etwa zwei Stunden Autofahrt trennen beide Städte. Doch was wäre die Entdeckung der Hauptstadt der Herzöge von Lothringen ohne Boot Reise Nancy. Eindrücklicher als auf dem Wasserweg lässt sich Nancy nicht erfahren. Und so starten wir unsere Hausboot Ferien Frankreich und Nancy ab dem Locaboat Hafen Lutzelbourg im Elsass. Für den Hausbooturlaub Nancy haben wir uns die Linssen ausgesucht, die mit ihrem eleganten Auftritt ideal zu unserem Reiseziel Nancy – sowie zu unserem adretten Kapitän – passt.

Eine Boot Reise nach Nancy: tolle Technik, kunstvolle Keramik und bequemes Baden

Der Liegehafen Lutzelbourg empfängt uns charmant und entspannt. Wir lassen uns vom Techniker die Besonderheiten der Linssen Grand Sturdy zeigen und los geht‘s. Nancy ab Lutzelbourg ist Reise und Geburtstagsfeier zugleich für uns. Der Kapitän feiert seinen runden Jahrestag und wenn wir Nancy gemäß unserem Zeitplan erreichen, dann wird auf dem Place Stanislas gefeiert. Ansonsten an Bord, an einem schönen Ort entlang des Weges. Den Hausbooturlaub Nancy wollen wir geruhsam angehen, bereit, uns auf die kleinen Entdeckungen entlang des Rhein-Marne-Kanals einzulassen.

Unsere Fahrt führt über Arzviller und das Schiffshebewerk, nach Niderviller und an Gondrexange vorbei. Wir lassen uns vom in Europa einzigartigen Aufzug für Boote in die Höhe ziehen, bewundern traditionelle Keramik und nutzen bei sonnigem Wetter die Badegelegenheit am See. Die Hausboot Ferien Frankreich fangen vor Nancy gut an. Wir passieren typisch französische Orte wie Lagarde, Einville au Jard und Dombasle sur Meurthe und sind auf den letzten Metern vor Nancy.

 

Ein optimaler Anleger für den Hausbooturlaub Nancy

Mit dem Port de Plaisance Nancy Saint Georges finden wir eine wunderbar gelegene Anlegestelle für die zwei Nächte, die wir in Nancy auf dem Hausboot Frankreich verbringen wollen. Wir sind mitten im Zentrum, trotzdem ist es angenehm ruhig, alle Sehenswürdigkeiten von Nancy lassen sich bequem zu Fuß erreichen. Das Beste: Zum berühmten Place Stanislas mit seinen goldenen schmiedeeisernen Toren und den Brunnen im Rokokostil sind es nur zehn Gehminuten von unserem Hausboot Nancy.

Genau so hatten wir uns die Geburtstagsreise vorgestellt. Auf einer der schönen Terrassen auf dem Place Stanislas stoßen wir an: Auf das Geburtstagskind, auf die erfolgreiche Crew und auf den Hausbooturlaub Nancy. Mit einem Kuchen, einem Napfkuchen „Baba à Rum“, der typisch für Nancy ist, wird unser Kapitän gebührend gefeiert. Den Champagner haben wir schon auf dem Boot kaltgestellt, wo das schöne Teakholz Deck der Grand Sturdy zum Zusammensitzen einlädt.

Am Abend belebt die Ton- und Lichtshow „Rendez-vous Place Stanislas“ den Platz, wie jeden Sommer zwischen Mitte Juni und September werden die Fassaden bunt beleuchtet. Es ist großartig, an der Stimmung teilzuhaben. Und luxuriös ist der Gedanke, die privaten Sanitäranlagen in nächster Nähe zu haben. Unsere Linssen Grand Sturdy, im Hafen neben Hausboot und Pénichette an Landstrom angeschlossen, ist uns in Nancy seit Lutzelbourg ein Reise -Begleiter der zuverlässigen und hygienischen Art.

 

 

Zum Hausbooturlaub in Nancy gehören Kunst und Kultur

Neben dem UNESCO Weltkulturerbe Platz Stanislas hält Nancy weitere Sehenswürdigkeiten bereit. Ab unserem Nancy Hausboot lernen wir einige davon kennen. Wir schlendern durch den schönen, schattenspendenden und waldigen Parque de la Pépinière, setzen uns mit einem kleinen Picknick in den Rosengarten und schauen den Sportlern beim Joggen, Ball spielen und Frisbee werfen zu. Dem Museum des Beaux-Arts statten wir einen Besuch ab. Länger verweilen wir im Museum de L’Ecole de Nancy, die Jugendstilbewegung des Art Nouveau interessiert insbesondere den Kapitän.

Dann ist es für uns Zeit, den Rückweg auf dem Canal de la Marne au Rhin anzutreten. Wir wissen, dass die Tour einige Schleusenmanöver bereithält. Unter anderem die Schleuse von Réchicourt, eine beeindruckende 16 Meter Konstruktion, auf deren Durchfahrt wir uns freuen und deren Kulisse wir für ein Erinnerungsfoto an unsere gemeinsamen Nancy Frankreich Ferien mit Hausboot nutzen wollen.

Auf dem Plauer See Hausboot fahren: Ein tolles Revier für Anfänger

Zum ersten Mal Hausboot fahren? Hausbootreisen liegen im Trend und manch einer plant erstmals, einen Urlaub mit Familie oder Freunden auf einem Hausboot zu verbringen. Frankreich, Holland, [...]

Bootstour Lothringen: Hausboot fahren in der Region Grand Est

Eine Bootstour in Lothringen durch Frankreichs „Großen Osten“ Um mehr über die Möglichkeiten einer Bootstour in Lothringen zu erfahren, sollte man sich zunächst mit der genauen Lage der Region [...]

Wo ist es mit dem Hausboot am schönsten?

Da sich auf die Frage Wo ist es mit dem Hausboot am schönsten unmöglich eine allgemein gültige Antwort finden lässt, wollen wir dabei helfen, das individuelle Lieblingsreiseziel für den [...]

Kommentieren Sie diesen Artikel

  • Hidden
  • Hidden

Beginnen Sie mit der Eingabe und bestätigen Sie mit Enter, um die Suche zu starten