Hausboot fahren und Radeln am Saar Kohle Kanal

Eine Fahrt auf dem Saar Kohle Kanal im Elsass liegt vor uns! Auch unter den Namen Canal des HouillĂšres de la Sarre oder Saarkanal bekannt, gefĂ€llt uns der Name Saar Kohle Kanal am allerbesten. Denn man kann sich damit so richtig vorstellen, wie einst die Kohle aus den Steinkohlengruben rund um SaarbrĂŒcken zum Rhein Marne Kanal gebracht wurden, um dann in Zentralfrankreich weiterverarbeitet zu werden. Wie es mit den Transportwegen auf dem Wasser ist – irgendwann verloren sie an Bedeutung. Straßen und Schienen lösten die Verschiffung von Waren und Rohstoffen auf KanĂ€len und FlĂŒssen ab. Doch der Bau war wahrlich nicht umsonst! Schon damals nicht, und auch heute nicht weniger. Viele der französischen Wasserwege sind zum Eldorado fĂŒr HobbykapitĂ€ne und Freizeitcrews geworden. Darunter wir. Einige französische Wasserwege haben wir bereits entdeckt, doch mit Hausboot Elsass und Saar Kohle Kanal erkunden gehörte bisher nicht dazu. Und so haben wir ein paar Tage eingeplant, um den Saar Kohle Kanal mit Hausboot zu erkunden und als Ausgangspunkt fĂŒr ausgiebige Fahrradtouren zu nutzen!

Der Saar Kohle Kanal als perfekte Hausboot & Fahrrad-Kombi

Wer glaubt, ein Hausboot Urlaub spiele sich ausschließlich auf dem Wasser ab, der hat noch nie FahrrĂ€der mit an Bord genommen! Bei der Planung des Bootsurlaubs mĂŒssen wir zunĂ€chst ĂŒberlegen, welche FahrrĂ€der am besten geeignet sind. Sollen wir unsere ultrasportlichen – und nicht ganz wertlosen – Trekking-Bikes mit auf das Saar Kohle Kanal Hausboot nehmen? Angesichts der generellen Möglichkeit von BeschĂ€digung oder Entwendung, gerade bei lĂ€ngerer Abwesenheit und Festmachen mitten im GrĂŒnen, ist uns nicht ganz so wohl bei diesem Gedanken. Sollen wir uns von Locaboat FahrrĂ€der entleihen, um den Saar Kohle Kanal und seine grĂŒne Umgebung zu erkunden? Das wĂ€re bequem. Die FahrrĂ€der können im Voraus reserviert werden, bei Nichtgefallen mĂŒssen sie nicht einmal abgenommen werden, sie sind auf jede GrĂ¶ĂŸe einstellbar und wĂ€ren sicherlich ein guter Begleiter, wenn es nur um kleine Touren oder ums morgendliche Baguette holen ginge. Doch wir haben GrĂ¶ĂŸeres vor am Saar Kohle Kanal. Wir wollen so richtig was sehen in diesen Hausboot Ferien am Saar Kohle Kanal, den Naturpark Lothringen entdecken und auf der EuroVelo 5 Route fahren – der Saar Kohle Kanal Hausbooturlaub macht’s möglich!

 

Das Saar Kohle Kanal Boot mieten sorgt fĂŒr BadevergnĂŒgen

Doch erstmal heißt es: Das Hausboot an der Locaboat Basis in Lutzelbourg ĂŒbernehmen, auf dem Rhein Marne Kanal fĂŒhrerscheinfrei fahren, das Schiffshebewerk Arzviller und seine Technik bestaunen und als Bootsaufzug nutzen, dann weiter durch die Tunnel hindurch und schließlich nach Gondrexange gelangen. Nun sind wir an der Quelle! Denn beim Saar Kohle Kanal Boot mieten soll neben dem Fahrrad fahren auch das Baden nicht zu kurz kommen. TatsĂ€chlich befindet sich an der MĂŒndung von Rhein Marne Kanal und Saar Kohle Kanal, gleich hinter dem kleinen StĂ€dtchen Gondrexange, ein kleines Ferienparadies. Auf den ersten Blick kaum sichtbar, da hinter einem HĂŒgel verborgen, der den Kanal abgrenzt! Der 700 Hektar große See „Étang de Gondrexange“ wurde einst von Mönchen fĂŒr die Fischzucht angelegt – heute wird seine Idylle von Einheimischen und Reisenden geschĂ€tzt. Der See bietet einen Badestrand und Kanuverleih, und er ist auch ein beliebter Platz, um am Saar Kohle Kanal zu angeln. Angler sehen wir im weiteren Verlauf des Saar Kohle Kanal noch einige. In kleinen Zelten scheinen sie den ganzen Tag am Ufer zu verbringen und zu chillen. Wen wundert’s – ist doch der Saar Kohle Kanal ein wirklich beschaulicher Ort, in dem unser Hausboot mit seinen 8 km/h schon als „Raser“ gelten dĂŒrfte. Wir fĂŒhlen uns ein bisschen an die letzte Fahrt erinnert, als wir mit Hausboot SaĂŽne und Doubs erkundeten und auch hier Bögen um die Angelruten fuhren.

Saarkanal ohne Hausboot: FahrrÀder klarmachen!

Wie eingangs schon erwĂ€hnt, war es Ziel dieser Saarkanal Hausboot Urlaubstage, nicht nur die HĂ€nde zum Fahren zu benutzen, sondern auch die FĂŒĂŸe: Ein Umstieg auf’s Fahrrad! Wir hatten uns fĂŒr die Mitnahme unserer etwas Ă€lteren ZweitfahrrĂ€der entschieden. Aufgrund eines Arguments, das ĂŒberzeugte: FahrrĂ€der mit leichtem Rahmen sind fĂŒr die Mitnahme auf einem Hausboot eine echte Wohltat. Denn sie mĂŒssen von Bord gehievt werden, und spĂ€ter wieder an Bord gebracht werden. All das nicht immer im idealen Hebewinkel, je nachdem wie man das Boot festmacht. Die leichten Modelle machen uns dabei keine Probleme, wir nehmen sie aus dem FahrradstĂ€nder der PĂ©nichette, der sich an Deck befindet, und strecken sie ĂŒber die Reling, den helfenden HĂ€nden am Ufer entgegen. Zum FahrradstĂ€nder auf der PĂ©nichette: Eine sehr praktische Erfindung – sofern das Wetter gut ist. Wie hĂ€ngt das zusammen? Von innen steuernd, können die FahrrĂ€der die Sicht des KapitĂ€ns einschrĂ€nken – sie werden dann am besten einfach hingelegt oder an der Reling festgemacht. So gerĂ€t der Saar Kohle Kanal nie aus der Sicht. Da wir aber gĂŒnstiges Wetter haben und die Flying Bridge unserer PĂ©nichette so richtig genießen, von hier aus steuern, ist dies fĂŒr uns kein Thema.

Der Saarkanal – ein schönes StĂŒck Frankreich

Mittersheim am Saar Kohle Kanal ist unser Ziel. Dort finden wir eine perfekte Basis vor, um das Hausboot festzumachen und umzusatteln. Im Hafen tummeln sich mit uns einige andere Hausboote, die etwas von Saarkanal und Frankreich sehen wollen. Der Hafen ist zum Freizeithafen mit allen Annehmlichkeiten ausgebaut. Hier gibt es Stromanschluss und Frischwasser und wir nutzen die Gelegenheit, um uns ans Stromnetz anzuschließen und den Wassertank wieder vollzumachen. Denn ganz klar ist uns nicht, wieviel Wasser wir durch Duschen und AbspĂŒlen verbraucht haben. Und obwohl wĂ€hrend der Fahrt Handys und Kameras jederzeit mit 12 Volt geladen werden können, ist es ein gutes GefĂŒhl, auch mal wieder 230 Volt zu nutzen. Die Steckdosen auf der PĂ©nichette kommen zum Einsatz. So können wir das Boot optimal zurĂŒcklassen! Wir schwingen uns auf die FahrrĂ€der und radeln auf dem gut ausgebauten, und fĂŒr die RĂ€der so angenehm asphaltierten, ehemaligen Treidelpfad am Saar Kohle Kanal bis in die schöne Grenzstadt Sarreguemines, zu Deutsch SaargemĂŒnd. Hier verdoppelt sich durch die Blies als grĂ¶ĂŸten Zufluss das Wasservolumen der Saar quasi. Nun ist es nur noch eine Stunde bis SaarbrĂŒcken. Es ist lustig, vom Hausbooturlaub in Frankreich aus kommend per Rad die Landeshauptstadt SaarbrĂŒckens zu erreichen. Plötzlich sind wir Teil des saarlĂ€ndischen Radwegenetzes. Und das mitten im Saar Kohle Kanal Hausbooturlaub!

Auf dem Plauer See Hausboot fahren: Ein tolles Revier fĂŒr AnfĂ€nger

Zum ersten Mal Hausboot fahren? Hausbootreisen liegen im Trend und manch einer plant erstmals, einen Urlaub mit Familie oder Freunden auf einem Hausboot zu verbringen. Frankreich, Holland, [...]

Bootstour Lothringen: Hausboot fahren in der Region Grand Est

Eine Bootstour in Lothringen durch Frankreichs „Großen Osten“ Um mehr ĂŒber die Möglichkeiten einer Bootstour in Lothringen zu erfahren, sollte man sich zunĂ€chst mit der genauen Lage der Region [...]

Wo ist es mit dem Hausboot am schönsten?

Da sich auf die Frage Wo ist es mit dem Hausboot am schönsten unmöglich eine allgemein gĂŒltige Antwort finden lĂ€sst, wollen wir dabei helfen, das individuelle Lieblingsreiseziel fĂŒr den [...]

Kommentieren Sie diesen Artikel

  • Hidden
  • Hidden

Beginnen Sie mit der Eingabe und bestÀtigen Sie mit Enter, um die Suche zu starten