Familienbande knĂĽpfen, Abenteuer erleben – Familienurlaub mit dem Hausboot

Familienbande knĂĽpfen, Abenteuer erleben:
Die Mecklenburgische Seenplatte mit dem Hausboot bereisen und Erinnerungen kreieren

Schon Goethe schrieb: „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah“ – die Mecklenburger Seenplatte mit dem Hausboot zu erkunden, ist in der Tat ein leicht realisierbarer Reisetraum. Der Urlaub eignet sich zudem ideal für Mehrgenerationenferien, an denen sogar Ihr Hund teilnehmen kann. Deutschland verfügt über eine malerische Seenlandschaft, die zahlreiche Möglichkeiten zum Wassersport bietet. Vor allem während Ihres Hausbooturlaubs auf der Müritz können Sie beim Baden und Angeln im Wasser aktiv werden oder an Land Städte wie Potsdam, Schwerin und sogar Berlin erkunden. Als Kapitän benötigen Sie weder Erfahrung beim Steuern eines Hausbootes noch einen Führerschein – Urlaub mit dem Hausboot auf der Mecklenburgischen Seenplatte und auf der Müritz bedeutet: nach einer kurzen Einweisung vor Ort loszufahren und eine entspannte und gleichermaßen aufregende Zeit mit der Familie zu verbringen!

 

Eintauchen ins Ferienparadies – Hausbooturlaub auf der Müritz buchen!

Ganz einfach lässt sich auf der Müritz und auf der Mecklenburger Seenplatte das Hausboot steuern – auch wenn Sie ein Hausbootneuling sind, werden Sie sich schnell als Kapitän wohlfühlen. Um das Land der 1.000 Seen im Nordosten Deutschlands mit dem Boot zu bereisen, entscheidet sich vorab entweder für die Basis Flesensee oder Fürstenberg. Ihre Auswahl bedeutet jedoch nicht, dass Sie auf Kultur- und Naturschätze oder kulinarische Erlebnisse verzichten müssen. Ihr Urlaub mit dem Hausboot auf der Mecklenburgischen Seenplatte und Müritz ist in jedem Fall ein abwechslungsreicher, mehrtägiger Ausflug mit zahlreichen Wow- und Aha-Effekten zu Wasser und zu Land. Von Flesensee aus, in Richtung Schwerin, ragt in Plau am See der vollständig erhaltene Burgturm aus den Jahren 1448/49 hervor. Für eine Erfrischung sorgt in Lübz die gleichnamige Brauerei, die die Mecklenburger Seenplatte auch bei Bierliebhabern zu einem beliebten Ziel macht. Wer in Flesensee an der Mecklenburgischen Seenplatte ein Hausboot gemietet hat, aber die andere Richtung ansteuert, findet sich in Waren wieder. Das Städtchen liegt am Ufer der Müritz und lädt in seine liebevoll restaurierte Altstadt ein. Am Abend verbreitet sich eine ganz besondere Stimmung, wenn Hausbootreisende und Urlauber entlang des Ufers flanieren und in die Bars und Restaurants einkehren. Ab Fürstenberg bekommt der Hausbooturlaub auf der Mecklenburgischen Seenplatte noch eine ganz besondere Qualität: Fürstenberg gilt als Ort mit den besten Luftwerten und dem saubersten Wasser in ganz Deutschland! Der Kurort Neustrelitz hat für jeden Reisenden das Passende zu bieten: Musikfestival oder Kunstevent, einen zauberhaften Schlosspark und mehrere Strände. Auf der Mecklenburgischen Seenplatte ist Ihr Hausboot der perfekte Ausgangspunkt für einen Besuch des Schlosses von Friedrich II. von Preußen sowie der Schlossinsel Mirow mit einem vom Wasser umgebenen, idyllischen Schlosspark.

 

Das Beste aus vier Welten: Hausbooturlaub in Brandenburg und Berlin

Eine schöne Alternative zum Urlaub mit dem Hausboot auf der Mecklenburgischen Seenplatte oder wahlweise eine harmonische Ergänzung zum Urlaub auf der Müritz mit dem Boot ist die Anmietung eines Hausbootes in Brandenburg. Hier erleben Sie gleich das Beste aus vier Welten: Natur und Stadt, Wasser und Land. Die entschleunigende Naturkulisse Brandenburgs bietet ein umfangreiches Aktivitätenangebot vom Boot aus und ist ein schöner Kontrast zum urbanen Trubel Berlins und dem Kulturreichtum Potsdams. An der Havel inspirieren 150km zu Segel- und Radsport und Wanderungen im Naturpark Westhavelland. Die Wasserwege der Uckermark, die zurecht den Spitznamen Toskana des Nordens trägt, sind eine willkommene Abwechslung für Urlauber aus der Stadt. Sollten Sie Fernweh nach städtischem Flair bekommen, können Sie – je nach Route – Halt in Himmelpfort, dem Geburtsort des Weihnachtsmannes, Lychen, das von sieben Seen umsäumt wird, und Templin, wo Angela Merkel aufwuchs, machen. Wer bereits Erfahrung mit dem Hausboot hat und einen Führerschein besitzt, kann hinter Liebenwalde in westlicher Richtung nach Neuruppin fahren. Die Region wird von Seen, dutzenden Tierarten und ihrer historischen Altstadt aus dem 18. Jahrhundert geprägt.

Mit einem Locaboat Hausboot auf der Elbe

Auf der Elbe Hausboot fahren, geht das? Die Elbe ist tatsächlich ein Hausbootrevier für den zweiten Blick. Doch einen näheren Blick verdient die spannende Möglichkeit der Hausbootferien Elbe [...]

Ein Hausboot auf der Havel: Sterneurlaub der anderen Art

Die Havel prägt Brandenburg wie kein anderer Fluss und birgt eine bemerkenswerte Besonderheit: Trotz ihrer Länge von insgesamt 334 km beträgt die direkte Entfernung zwischen der Quelle der Havel [...]

Tipp: Mit dem Hausboot Schwerin besuchen

Eines der beliebtesten Ziele im Hausbooturlaub Deutschland ist Schwerin, Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern und bekannte Schlossstadt. Durch verträumte Gassen wandeln, durch verwunschene [...]

Kommentieren Sie diesen Artikel

Beginnen Sie mit der Eingabe und bestätigen Sie mit Enter, um die Suche zu starten