Wo darf ich mit einem Hausboot anlegen?

Mit dem Hausboot anlegen oder auf dem See ankern

So schön das Fahren auf den Gewässern, den Seen, Flüssen und Kanälen ist, irgendwann möchte man mit dem Hausboot anlegen , die Gegend erkunden, zu Fuß oder per Fahrrad, ein Städtchen besichtigen, ins kühle Nass springen, ein Essen zubereiten, oder einen schönen Platz für die Nacht finden. Während man in Frankreich die Freiheit genießt, das Hausboot in der wilden Natur zu parken, Pflöcke mit dem Hammer in die Erde zu rammen und das Hausboot zu vertäuen, sind die Möglichkeiten zum Anlegen in Deutschland geregelt.

Jedoch bieten die Hausboot Liegeplätze der Mecklenburgischen Seenplatte viel Service und es gibt beim Hausboot fahren in Deutschland eine Besonderheit: Auf den Seen kann geankert werden. Eine Nacht auf Hausboot & Pénichette mitten auf dem See zu verbringen, das klingt wie ein wahrer Urlaubstraum. Beim Ankern sollte jedoch auf das Wetter geachtet werden, insbesondere, wenn die Nacht auf dem See verbracht wird. Eine Rücksprache mit dem Liegehafen ist unbedingt empfehlenswert. So erfüllt sich der Urlaubstraum und nach einer sorglosen Nacht auf dem See beginnt der Morgen gemütlich mit einem Kaffee an Deck und einem erfrischenden Sprung ins Wasser.

Hausboot Liegeplätze in Deutschland mit Komfort

Grundsätzlich klärt sich die Frage wo darf ich mit einem Hausboot anlegen mit einem Blick in die Gewässerkarte, die man für das Fahrtgebiet in Deutschland vorab bestellen kann oder am Liegehafen bekommt. Die Stellen, wo sich mit dem Hausboot anlegen lässt, sind markiert. Marinas, Wasserwanderrastplätze und Wassertiefen gehen aus der Gewässerkarte hervor. Auch ist ersichtlich, wo das Hausboot nicht anlegen darf oder wo ankern verboten ist, wie zum Beispiel in Nähe von Schilf oder von Naturschutzgebieten. Für das besonders sichere und komfortable Hausboot anlegen gibt es Hausboot Liegeplätze in Deutschland . Gegen eine kleine Gebühr stehen verschiedenste Services zur Verfügung, wie Frischwasser und Landstrom, Duschen oder auch Einkaufsmöglichkeiten. Möchte man mit dem Hausboot nur anlegen sind manche Gastliegeplätze für Besucher sogar kostenlos. Das Locaboat Team am Liegehafen in Fürstenberg oder Untergöhren hält Informationen und Tipps bereit, die ebenso zur Bootsübernahme gehören, wie die technische Einweisung in das Boot.

 

Hausboot Liegeplatz auf der MĂĽritz reservieren

Wer in der Hauptsaison, in den Sommermonaten, mit seinem Hausboot unterwegs ist und für den Abend einen Hausboot Liegeplatz auf der Müritz sucht, der ist gut beraten, vorher beim Hafenmeister anzurufen, sich über freie Gastlieger zu erkundigen und sein Kommen zu signalisieren. Manchmal hängt die Möglichkeiten für das Hausboot anlegen von den Bootsmaßen ab. Diese Angaben, Breite und Länge, sollten daher bereitgehalten werden. Denn wo darf ich mit einem Hausboot anlegen kann auf unterschiedliche Antworten stoßen: Während die kleinste Pénichette 935W mit ihren etwas mehr über 9 Metern Länge kurzfristig ein Plätzchen für die Nacht findet, kann sich das Anlegen der Pénichette 1500FB mit ihren 15 Metern anspruchsvoller gestalten. Es ist in den beliebtesten Hausbootmonaten daher nicht unüblich, telefonisch schon am Mittag ein Telefonat mit dem Hafenmeister zu führen und einen Platz für die Nacht und das Hausboot anlegen klarzumachen. Im Frühling oder Herbst sieht es mit den Hausboot Liegeplätzen auf Mecklenburgische Seenplatte und Müritz entspannter aus. Beim Hausbooturlaub in Mecklenburg stehen dann zwar nicht mehr Badevergnügen und Wasseraktivitäten im Vordergrund, dafür jedoch Naturerlebnisse, Pilze sammeln, Angeln, Ruhe.

 

Hausboot Liegeplatz in Brandenburg mit Gelber Welle finden

Über Hausboot Liegeplätze in Brandenburg gibt auch die Gelbe Welle des Deutschen Tourismusverbandes Auskunft. Es handelt sich dabei um ein einheitliches Informationssystem für den Wassertourismus in Deutschland. Im Rahmen der Expo 2000 entwickelt wurde die Auszeichnung zunächst in Berlin und Brandenburg eingeführt. Mit der Gelben Welle sind Anlegestellen und Häfen gekennzeichnet, die über mindestens zwei Liegeplätze verfügen. In Berlin haben 68 Plätze zum Hausboot anlegen die Gelbe Welle, und ganze 191 Hausboot Liegeplätze in Brandenburg. Wo darf ich mit einem Hausboot anlegen , diese Frage beantwortet die Gelbe Welle und dient beim Hausboot mieten in Brandenburg & Berlin als Hilfe bei der Planung, genau wie beim Hausboot anlegen in Berlin.

Perfektes Reiseziel fĂĽr einen Kurztrip gesucht? Mit Hausboot nach Utrecht

Direkt ein Hausboot in Utrecht mieten wäre wohl nicht halb so schön, wie es die Bootsübernahme ab der Locaboat Basis Loosdrecht ist. Denn Loosdrecht liegt inmitten von fünf Seen und Teichen. [...]

Schon mal von Hausboot Leiden gehört? Keine Sorge – es ist wunderbar!

Bevor wir uns mit „Hausboot Leiden“ befassen (zur Entwarnung: Es geht um die lebendige holländische Stadt ;-)), wollen wir Holland als Revier in seiner Gesamtheit loben! Es ist einfach [...]

5 GrĂĽnde: Warum es sich lohnt, mit Hausboot Den Haag zu besuchen

Den Haag mit dem Hausboot besuchen? Die holländische Stadt Den Haag, für den Sitz des Internationalen Gerichtshof der Vereinten Nationen sowie den Internationalen Strafgerichtshof bekannt, ist [...]

Kommentieren Sie diesen Artikel

2 comments

Add Comment
  1. RĂĽdiger Steinacher sagt:

    Gute Informationen und auch guter Service bei Locaboat! Wir werden im July die Vilaine befahren und hoffen dass alles gut geht und die gebuchte >Evolution bereit steht???
    Unter https://french-waterways-pleasureboats.blogspot.com/ werden wir laufend berichten

    1. admin sagt:

      Lieber R. Steinacher,

      Vielen Dank fĂĽr Ihre Mitteilung.

      Wir freuen uns, dass Sie mit einem unserer Hausboote durch die Bretagne bereisen!
      Wir hoffen, dass Sie sich von diesem schönen Reiseziel verführen lassen werden.

      Das Locaboat-Team

Beginnen Sie mit der Eingabe und bestätigen Sie mit Enter, um die Suche zu starten