Wo ist der Elsass am Schönsten mit Boot?

Der eine sagt „der Elsass“, die anderen „das Elsass“. Aber ist es nicht eigentlich ziemlich nebensächlich? Fakt ist: im Elsass lassen sich wunderbare Tage auf dem Hausboot verbringen und dabei prächtige Städte wie Nancy und Strassburg erkunden – im eigenen Tempo, individuell und flexibel. Mit Flexibilität kennen sich die Elsässer aus: wechselte doch das Elsass bereits viermal die Nationalität! Zunächst von Alemannen erobert und Teil des deutschen Kaiserreichs, wurde das Elsass nach der Französischen Revolution Französisch. Der Deutsch-Französische Krieg machte es wieder Deutsch, nach den beiden Weltkriegen dann war es besiegelt: es ist Französisch. Diese Anpassungsfähigkeit in der Sprache und die vielen kulturellen Gemeinsamkeiten machen das Elsass zu einem idealen Revier für einen ersten Hausbooturlaub in Frankreich. Wo ist der Elsass am Schönsten mit Boot?, um noch einmal auf eingangs gestellte Frage zurückzukommen. Ganz einfach: Dort, wo Motor und Steuer die Mannschaft hintreiben. Wo eigene Entdeckungen gemacht werden. Wo Genuss und gute Laune sich breitmachen und den Weg auf dem Wasser begleiten!

 

Mit Hausboot im Elsass auf Wasserwegen unterwegs

Die Faszination, sich im Hausbooturlaub einfach treiben zu lassen, ist stark! Doch natürlich kann die Mannschaft auch erste Streckenvorschläge und Ideen von zuhause aus auf die Hausboottour mitnehmen. Ein wenig Vorbereitung schadet schließlich nicht. Ein wenig Wissen über die Region, wenn die Fahrt am Locaboat Liegehafen in Lutzelbourg beginnt und die Leinen von den Pollern gelöst werden. Auch ein Blick vorab in die Gewässerkarte lohnt, um sich mit den Wasserstraßen vertraut zu machen, auf denen man im Elsass unterwegs ist. Bei seiner Fahrt kennenlernen wird der Hausbooturlauber den Canal de la Marne au Rhin (zu Deutsch: Rhein-Marne-Kanal) sowie den Canal du Rhône au Rhin (im Deutschen bekannt als Rhein-Rhône-Kanal). Auf dem Weg nach Sarreguemines des Weiteren den Canal des houillères de la Sarre, respektive Canal de la Sarre. Im Deutschen ist er ebenfalls als Saar-Kanal oder Saar-Kohlen-Kanal bekannt. Doch nicht verwirren lassen! Kanäle haben nur wenige Verzweigungen, und so geht der Hausbooturlauber auch beim Hausboot mieten Elsass nicht verloren, und findet leicht seinen Weg durch das Elsass.

 

Wohin soll die schöne Hausbootfahrt im Elsass gehen?

Zunächst ist zu entscheiden, ob die Fahrt ab Lutzelbourg in Richtung Osten gehen soll, mit Saverne und Strasbourg als Ziel. Oder aber nach Westen, mit dem Ziel Nancy. Bei der Planung der Bootsfahrt im Elsass zählt nicht allein, den schönsten Fleck im Elsass zu finden, sondern sich auf alle großen und kleinen Erlebnisse am Wegesrand einzulassen. Denn alle Wege führen in den Urlaub! Führen dazu, erholsame und entspannte Tage mit den Liebsten auf dem Boot zu verbringen; aus einzelnen Crewmitgliedern, ob groß oder klein, jung oder alt, ein eingeschweißtes Team zu machen. Wo ist der Elsass am Schönsten mit Boot? Der schönste Ort im Elsass mit Boot kann dann auch schon mal ein Halt vor der Schleuse sein, die Begegnung mit Eseln oder Ziegen. Auch Gesprächsfetzen mit dem Schleusenwärter und ausgetauschte Worte mit Radfahrern auf dem Treidelpfad können zu schönsten Erlebnissen mit dem Boot werden. Das an Bord selbst zubereitete und an Deck verzehrte Essen. Die Nacht in der Natur, außerhalb des Hafens; das Boot gut mit Hammer und Pflock vertäut. Viele werden es bestätigen: Das kleinste Abenteuer, das jede Bootsfahrt mit sich bringt, kann zum Allerschönsten werden!

 

Hausboot mieten im Elsass: ohne Führerschein möglich

Für das Hausboot mieten im Elsass ist kein Bootsführerschein nötig. Kenntnisse sind natürlich immer von Vorteil, ob praktischer oder technischer Natur. Doch spezifische Voraussetzungen muss ein Kapitän im Elsass nicht erfüllen. Einfach Boot auswählen und rechtzeitig mieten, anreisen und am Liegehafen anmelden, Gepäck aufs Boot tragen, sich einrichten. Mit dem Inventar des Hausbootes schon mal vertraut machen, das Bordbuch in die Hand nehmen und sich in das Leben an Bord einstimmen. Alles weitere erfolgt dann im nächsten Schritt: Auf das Hausboot mieten Elsass ohne Führerschein folgt eine kompetente Einweisung vor Ort. Zu diesem Zweck kommt ein Techniker aus dem Locaboat Team an Bord, erklärt die Steuervorrichtung und Gangschaltung des Bootes. Ebenso Wissenswertes zu Sicherheit und Regeln. Fragen stoßen auf offene Ohren. Ist eine Probefahrt gewünscht? Kein Problem: Hausboot Frankreich Elsass – die Fahrt kann beginnen!

 

Die 10 schönsten Erlebnisse im Elsass mit Boot

1. Direkt vor dem Rohan Schloss in Saverne im Hafen festmachen und die Nacht an Bord in erster Lage, zentral und mit wunderbarem Ausblick, verbringen
2. In Arzviller in den Wassertrog des Schiffshebewerks von Saint-Louis einfahren und auf diese ungewöhnliche Art die Schwelle des Vogesenmassivs überwinden
3. Durch die Tunnel von Arzviller und Niderviller hindurchfahren und das Hausboot geradlinig durch die Dunkelheit manövrieren
4. Aussteigen und die Schleuse von Réchicourt – mit 16 Meter Gefälle – auf sich wirken lassen. Dann mit dem Hausboot hineinbegeben und hinunterfahren
5. Im See von Gondrexange baden und Wassersport betreiben; vielleicht auch gleich einen Hecht, Zander und Karpfen fürs Abendessen angeln?
6. In der barocken Stadt Nancy über den Place Stanislas und durch die Gassen der Altstadt flanieren und Stil und Eleganz genießen
7. In Lutzelbourg hoch zu den Ruinen der Burg aus dem 11. Jahrhundert hinaufsteigen und sich am Blick von oben auf den Hafen und das eigene Hausboot erfreuen
8. In Straßburg, der Hauptstadt des Elsass, durch malerische Gassen und vorbei an pittoresken, blumengeschmückten Fachwerkhäusern bummeln
9. In Saverne in der legendären Taverne Katz, zurückgehend auf das 16. Jahrhundert, einkehren und die elsässische Küche probieren
10. Sich durch elsässische Spezialitäten und Weine probieren wie Pinot Noir, Tokay Pinot Gris, Riesling, Gewürztraminer, Muscat, Crémant; oder ein Mirabellen-Schnaps

Für eine Hausbootfahrt im Elsass mit Ziel Nancy oder Straßburg ist eine Woche Mietdauer das Minimum. Doch das Elsass mit seiner Nähe zu Deutschland bietet sich auch für einen Kurztrip mit dem Boot an! Ein Wochenende oder eine Miniwoche von Montag bis Freitag mit vier Übernachtungen an Bord sind eine gute Basis, um in das Hausbootleben einen Einblick zu bekommen, zu sehen, wie sich ein Hausboot steuern lässt – und auf den Geschmack zu kommen! Als Ziel für einen Kurztrip ab Lutzelbourg ist Saverne ideal geeignet. Die Stadt bietet Kultur, Genuss und einen der wohl schönsten Liegeplätze direkt am Schloss Rohan.

Bei Fragen zum Hausbooturlaub in Elsass oder zum Bootsurlaub an den schönsten Orten in Frankreich rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail zur Kontaktaufnahme.

Hausbootferien im Elsass und das Schiffshebewerk Arzviller

Was für ein Aufzug! Nur, wer ab Lutzelbourg sofort die östliche Richtung einschlägt und sich durch die Schleusen nach Saverne und weiter nach Strasbourg begibt, lernt das Schiffshebewerk [...]

Wo ist der Elsass am Schönsten mit Boot?

Der eine sagt „der Elsass“, die anderen „das Elsass“. Aber ist es nicht eigentlich ziemlich nebensächlich? Fakt ist: im Elsass lassen sich wunderbare Tage auf dem Hausboot verbringen und dabei [...]

Wo kann man in Deutschland auf einem Hausboot Urlaub machen?

Rhein, Donau, Elbe, Mosel, Main, Weser, Spree, Isar, Oder, Havel, Aller, Ems: Deutschland hat viele faszinierende Flüsse, Wasserwege, Ufer und Landschaften, die sich für einen Hausbooturlaub nur [...]

Kommentieren Sie diesen Artikel

  • Hidden
  • Hidden

Beginnen Sie mit der Eingabe und bestätigen Sie mit Enter, um die Suche zu starten